Reisesuche & Preisvergleich
 
Mittwoch, 03 Juli 2019
03Juli

Mit AIDAstella in Spanien und Portugal: Julian auf Sommer-Kreuzfahrt

Mit AIDAstella in Spanien und Portugal: Julian auf Sommer-Kreuzfahrt

10 Tage, 7 Häfen: Unser Kollege Julian hat mit AIDAstella die Route Spanien und Portugal 2 bereist. Dabei hat er unter anderem Lissabon, Cádiz und Valencia besucht. In seinem Reisebericht erzählt er, welche Highlights er während der Reise erlebt hat.

Reisehighlights
Sichtung von Delfinen und Schweinswalen direkt neben dem Schiff (sind neben dem Schiff mitgeschwommen), dazu die Fahrt unter der Brücke Ponte 25 de Ab
Lieblingsplatz an Land
Markthalle Valencia
Lieblingsgetränk
Gin Tonic
Lieblingsausflug
Lissabon auf eigene Faust bei Tag und bei Nacht
AIDAstella am 13.06.2019
AIDAstella (Kapitän: Jens Janauscheck)

Ankommen an Bord und Leinen los

Am Flughafen in Köln/Bonn startet die Reise für meine Eltern und mich. Mit einer kleinen Verspätung hebt die Maschine Richtung Süden ab und rund zwei Stunden später befinden wir uns auch schon im Landeanflug auf Palma de Mallorca. Die Lieblingsinsel der Deutschen erwartet uns mit strahlendem Sonnenschein und die Vorfreude auf AIDAstella wächst immer weiter.

Nach einem kurzen Transfer erreichen wir den Hafen und checken ein: endlich angekommen! Wir beziehen unsere Balkonkabine, die schön, groß und sauber ist. Bevor wir einen Schiffsrundgang machen, stärken wir uns mit einer Kleinigkeit im California Grill. Da das Wetter zum Sonnenbaden einlädt, verweilen wir am Pooldeck und stoßen auf die bevorstehende Kreuzfahrt an – so sollte ein Urlaub einfach beginnen!

Am Abend steht die Seenotrettungsübung auf dem Programm, ehe AIDAstella gegen 22 Uhr langsam die Pier verlässt und auf das offene Meer zusteuert. Wir sehen uns das Auslaufen vom Pooldeck an und haben einen perfekten Blick auf die Kathedrale und die Altstadt von Palma de Mallorca. Die Welcome Party mit Sektempfang lassen wir uns nicht entgehen, bevor wir den ersten Tag in der Anytime Bar ausklingen lassen.

In seinem Video erzählt Julian von seiner Reise und den angesteuerten Zielen. Viel Spaß beim Zusehen!

Sommer, Sonne, Seetag

Gut, dass der heutige Tag ein Seetag ist, denn die Party in der Anytime Bar dauerte länger, als erwartet. Nachdem ich ausgeschlafen habe, verschlägt es mich zum Frühstück ins Markt Restaurant. Kurz darauf beginnt der Frühschoppen im Brauhaus inklusive Weißwurst- und Brathendlverkostung – für mich jedoch nicht, nach dem leckeren Frühstück bin ich pappsatt!

Schiffsimpression AIDAstella Rabatt-Schiff

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr über AIDAstella erfahren? Hier finden Sie Daten & Fakten, Deckpläne und Bugcam-Aufnahmen sowie Bilder der Kabinen und öffentlichen Bereiche an Bord.

Mittags mach ichs wie die Brathendl im Brauhaus: Ich liege auf dem Pooldeck und lass mich von der Sonne braten. Dummerweise im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Sonnencreme habe ich leider vergessen. Als ich genug Sonne getankt habe, verschlägt es mich in die Kunstgalerie, wo ich mich auf Anhieb in ein Bild von James Rizzi verliebe und mich dann dazu entschließe, es zu kaufen. Nach dem Abendessen im Markt Restaurant sitzen meine Eltern und ich in der Destille bei aus Meerwasser gebrautem Zwickel und genießen die letzten Stunden des Tages.

Tipp für alle Kunstliebhaber: Am Anreisetag sowie an den Seetagen gibt es 10% Preisnachlass auf die Bilder aus der Kunstgalerie.

Malagas Altstadt und ein anderes Abendessen

Mit dem nächsten Tag erreichen wir das erste Ziel der Reise: Malaga. Die südspanische Hafenstadt liegt an der Costa del Sol, die für ihre Altstadt, aber vor allem für die langen Sandstrände bekannt ist. Meine Eltern und ich frühstücken im East Restaurant und machen uns kurz danach auf den Weg in die Innenstadt. Der Anlegeplatz von AIDAstella ist perfekt, denn innerhalb von 15 Gehminuten sind wir im Getümmel von Malaga. In der Altstadt herrscht das typische, spanische Flair und die kleinen Gassen laden zum Bummeln ein.

Wer einen Strandtag einlegen möchte, kann das hier bestens tun: Der nächste Strand ist nur rund 5 Gehminuten vom Schiff entfernt!

Später freue ich mich sehr auf das Abendessen im Rossini. Das Motto lautet „Rossini einmal anders“, denn das Dinner beginnt nicht im eigentlichen Restaurant, sondern mit einem exklusiven Auslaufen in der Anytime Bar mit Canapes und Champagner. Das Essen ist super lecker und zu diesem Preis einfach nur zu empfehlen! Im Anschluss schauen wir im Brauhaus bei der Schlagerparty vorbei, ehe wir diesen Tag in der Anytime Bar ausklingen lassen.

Tapas in Cádiz

Als ich am nächsten Morgen auf den kabineneigenen Balkon gehe, macht AIDAstella gerade im Hafen von Cádiz fest. Cádiz gilt als älteste Stadt Europas, weshalb meine Eltern und ich heute unbedingt von Bord gehen wollen. Nach einem entspannten Frühstück starten wir auf eigene Faust. Das ist hier gar kein Problem, denn die Altstadt beginnt direkt am Hafen. Die kleinen Gässchen verbinden größere und kleinere Plätze miteinander. Unbedingt gesehen haben sollte man aber die Kathedrale, denn diese ragt über das gesamte Stadtbild hervor. Besonders an Cádiz sind auch die vielen Türme, die einst zum Schutz der Stadt erbaut wurden. Gegen Mittag legen wir einen Zwischenstopp in einer kleinen Taverne ein und schlemmen uns durch die große Auswahl an Tapas – definitiv empfehlenswert!

Zurück an Bord erwartet uns das kulturelle Gegenteil zum Abendessen: Im Bella Donna Restaurant trumpfen die Köche mit Südtiroler Speisen auf. Passend dazu findet anschließend das traditionelle Alpenglühn in der AIDA Bar statt, bei dem standesgemäß am Hackstock genagelt wird.

Einfahrt in Lissabon, Overnight und ein schaukliges Auslaufen

Die erste Hälfte des Tages sind wir noch auf See und steuern die Hauptstadt Portugals an. Entsprechend entspannt starte ich in den Tag, der heute etwas bewölkt beginnt. Während ich also in der Hängematte auf der Kabine liege, springt auf einmal eine ganze Schule Delfine neben dem Schiff her: ein echter Highlight-Moment!

Als wir uns Lissabon nähern, gehe ich aufs Pooldeck, denn die Lektorin, die mit an Bord ist, erzählt während des Einlaufens etwas über Lissabon und die verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die wir passieren. Dazu zählt auch die Brücke Ponte 25 de Abril, die man als Tor zu Lissabon bezeichnen könnte. Gegen 13 Uhr machen wir am Anlegeplatz fest, sodass die Gäste von Bord gehen können. Die Altstadt liegt fußläufig vom Hafen entfernt, weshalb wir uns auf eigene Faust auf den Weg machen.

Tipp: Was man in Lissabon unbedingt gemacht haben sollte: Straßenbahn fahren! Die gelbe Tram, genauer gesagt die Carreira 28E dos Elétricos de Lisboa, ist eine echte Sehenswürdigkeit und kennzeichnend für Portugals Hauptstadt.

Das Besondere an unserem Besuch in Lissabon ist, dass wir sogar über Nacht dortbleiben. Das heißt, wir haben die wunderbare Gelegenheit, die Stadt auch bei Nacht zu erkunden. Darum lassen wir uns es nicht nehmen, auch am Abend nochmal von Bord zu gehen und dort zu essen. Nur zwei Minuten von der Anlegestelle entfernt, liegt die Tapas Bar Maduro. Hier sollte man jedoch im Vorfeld reservieren. Der Besuch lohnt sich definitiv, denn es gibt leckere portugiesische Tapas in einem urigen Ambiente. Witzig ist auch, dass man die Anzahl von Flaschenkorken in einer großen Flasche schätzen kann. Wer richtig liegt, bekommt ein Getränk aufs Haus. Leider liege ich mit 23 Korken daneben, unterhaltsam ist das Rumrätseln aber für alle am Tisch!

Am nächsten Morgen gehen wir noch einmal von Bord und lassen uns bei warmem, aber bewölktem Wetter durch die Altstadt treiben. Gegen 16 Uhr heißt es dann aber wieder Leinen los für AIDAstella. Als wir wieder auf dem Meer sind, haben wir plötzlich recht starken Seegang. Dass den nicht alle gut vertragen, bemerke ich schließlich beim Abendessen: Die Restaurants sind fast leergefegt und es gibt keinerlei Gedränge am Buffet. Bevor auch dieser Tag zu Ende geht, schaue ich kurz in der Anytime Bar bei der Schlagerparty vorbei.

Seetag und Cartagena

An diesem Seetag bietet es sich an, die Seele an Bord mit Blick aufs Meer baumeln zu lassen. Die Sonne strahlt und so verbringe ich fast den ganzen Tag am Pool. Abends findet die Bad Taste Party in der Anytime Bar statt, die bis in die frühen Morgenstunden andauert.

Während AIDAstella gemächlich die spanische Stadt Cartagena erreicht, verschlafe ich die Einfahrt samt Frühstück. Gegen Mittag raffe ich mich auf und mache mich mit meinen Eltern auf den Weg in die Stadt. Diese liegt nur rund 5 Minuten von der Anlegestelle entfernt, lässt sich also perfekt zu Fuß erreichen. Cartagena stellt sich für mich als persönliche Überraschung heraus, da ich im Vorfeld wenig von der Stadt wusste und kaum Erwartungen an den Landgang gesteckt hatte.

Der Mix aus römischen Ruinen und modernen Sehenswürdigkeiten gepaart mit dem Flair der Altstadt ergeben einen ganz besonderen Charme, den ich so nicht erwartet habe. Passend zu dem schönen Mittag gönnen wir uns am Abend das 6-Gänge-Gourmet-Menü im Rossini und genießen anschließend den tropisch-warmen Abend bei einem Glas Sekt auf dem eigenen Balkon.

Aqua de Valencia und die Markthalle

Das nächste Ziel auf unserer Reise ist Valencia. Das Wetter zeigt sich auch heute von seiner besten Seite, sodass wir direkt nach dem Frühstück im East Restaurant von Bord gehen. Der Hafen liegt leider zu weit vom Stadtzentrum entfernt, sodass wir auf den angebotenen Shuttlebus zurückgreifen. Nach circa 30-40 Minuten erreichen wir Valencias City, wo mehrere Attraktionen warten. Leider ist unsere Liegezeit zu kurz, um alles zu entdecken.

Deshalb steuern wir zunächst die berühmte Markthalle an, die 1926 eröffnet wurde. „Halle“ ist eigentlich eine Untertreibung für das Gebäude, das im Jugendstil und einem Mix aus Metall, Glas und Ornamenten erbaut wurde. Hier gibt es so gut wie alles zu kaufen: von Fisch und Meeresfrüchten bis hin zu frischem Obst und traditionellem Serrano-Schinken. Dass Valencia einen eigenen Stadt-Cocktail vorweisen kann, erfahre ich an einem kleinen Stand. Der „Aqua de Valencia“, übersetzt: Wasser von Valencia, besteht aus frisch gepresstem Orangensaft, Sekt, Vodka, Gin und Eiswürfeln – super lecker!

Den Abend gestalten meine Eltern und ich heute sehr entspannt. Nachdem wir im Bella Donna Restaurant gegessen haben, zieht es uns in die Bibliothek, die hinter der AIDA Bar zu finden ist. Dort gibt es nicht nur Bücher zum Ausleihen, sondern auch Gesellschaftsspiele. Mit dem ein oder anderen Spiel ausgestattet, beenden wir den Tag also ganz gemütlich.

Ramblas, Tapas und Farewell: Barcelona

Nächster Morgen, neuer Hafen: AIDAstella erreicht in den frühen Morgenstunden die spanische Metropole Barcelona. Wie auch schon in den letzten Tagen gehen wir nach dem Frühstück auf Erkundungstour.

Tipp: Die Anlegestelle ist circa 5-10 Minuten mit dem Bus von der Rambla entfernt. Der Cruise Port, der direkt vor dem Cruise Terminal abfährt, kostet gerade einmal 4 Euro pro Person für hin und zurück.

In der Innenstadt angekommen, laufen wir die Ramblas entlang und schlendern durch die Markthalle, die ähnliche Köstlichkeiten wie die in Valencia bereithält. Der Hunger führt uns in die Andurina Tapas Bar, die gerade einmal 20 Plätze anbietet. Die Tapas sind wirklich ausgezeichnet und sehr günstig.

Und so steht auch schon der letzte Abend der Reise bevor, den wir im Markt Restaurant beginnen. In der AIDA Bar wartet dann noch ein Abschluss-Highlight: Wir feiern in den Geburtstag meiner Mama rein – definitiv ein gelungener Abschluss einer tollen Reise!

Am nächsten Morgen liegt AIDAstella wieder in Palma und dann heißt es auch schon um 9 Uhr Check-out aus der Kabine. Den Vormittag verbringen wir noch an Bord, ehe der Rückflug am Nachmittag geht. Mit vielen schönen Erfahrungen und Erinnerungen reicher kann ich nur sagen: Danke, liebes AIDA Team und mach´s gut, AIDAstella!


Reisetipps für eigene Erlebnisse

Über eine AIDA Reise zu lesen ist schön. Aber nichts im Vergleich dazu, den Kussmund am Bug und die Gischt im Gesicht live zu erleben! Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und nun selbst in See stechen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wie wäre es mit einer der folgenden Reisen?

Lust auf diese Reise? Es gibt 1 zukünftige Abfahrtstermine. Hier eine kleine Auswahl.

  • Spanien & Portugal 2
    17.10.2019; 10 Tage; AIDAstella
    Aktuelle Preise & weitere Informationen

Kategorie: AIDA Reiseberichte

Icon AIDA Bordguthaben Rabatt-Schiff
Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.
  • AIDA Winter 2019/2020 Sonne statt Schnee

    AIDA Winter 2019/2020 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ

    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas

    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit

    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell

    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen

Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95 *
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent (TOP 5 AIDA Agentur)
  • AIDA hat uns für „erstklassigen Service“ ausgezeichnet
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
Wie können wir Ihnen helfen?
AIDA Buchungshilfe
  • AIDA buchen mit Freude

    Vertrauen Sie unserer Erfahrung bei der Betreuung von AIDA Reisen als AIDA Top 5 Partneragentur.

    In unserer Reisesuche finden Sie nicht nur Ihre Wunschreise, sondern auch den aktuell niedrigsten Preis. So sichern Sie sich satte Rabatte durch die Wahl des richtigen Preismodells und Angebots.

    Zur Reisesuche mit Preisvergleich
  • AIDA Bordguthaben sichern

    Reise zum Wunschpreis gebucht, aber ein kleines Extra wäre schön? Kein Problem!

    Wir haben für Sie alle Möglichkeiten zusammengestellt, mit denen Sie sich extra Bordguthaben für Ihre Reise sichern können. Gerne können Sie uns auch anrufen und wir sprechen gemeinsam über Bordguthaben.

    Zum AIDA Bordguthaben
  • AIDA Angebote

    Die beste Gelegenheit zu buchen ist zweifelsohne ein gutes Angebot.

    Stöbern Sie in unserer Angebotsrubrik nach aktuellen AIDA Schnäppchen. Um nie wieder ein Angebot zu verpassen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter und die Smartphone App.

    Zu den AIDA Angeboten
  • Unsere AIDA Sonderpreise

    Unsere Specials ermöglichen Ihnen eine AIDA Reise zum exklusiven VARIO Preis.

    Profitieren Sie von zahlreichen AIDA Reisen zu klein(st)en Preisen und stöbern Sie in unseren Sonderangeboten, die wir Ihnen als Top AIDA Partner anbieten können.

    AIDA Specials anschauen
  • Immer gut informiert

    Durch unseren starken Fokus auf AIDA sind wir wahre Spezialisten und Ihr verlässlicher Partner für den schönsten Urlaub des Jahres.

    Ob vor der Buchung, kurz vor Abreise oder im Nachgang. Wir sind stets persönlich für Sie da. Darüber hinaus bieten wir Ihnen über unseren Blog, den Newsletter, die Smartphone App und Facebook vielfältige Kanäle um immer gut informiert zu sein.


Icon Rabatt-Schiff Bewertungen

Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

 "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
© 2011 - 2019

EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
EURESAreisen Logo Jetzt kostenfrei anmelden
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • AIDA Experten Katharina
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Tobias
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Mi
  • AIDA Experten Kathrin
  • AIDA Experten Disjana
  • AIDA Experten Judith
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Philipp
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-5 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 1.650 Tagen an Bord von AIDA verbracht.
  • Über 1.800 hervorragende Kundenbewertungen (5 von 5).

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
Kostenlos! Unser AIDA VARIO Preisalarm
AIDA VARIO Preisalarm

Wir informieren Sie völlig kostenfrei und unverbindlich, wenn Ihre AIDA Traumreise zum Wunschpreis buchbar ist.








06581 999 66 95

Mo bis Fr: 8 bis 21 Uhr
Sa & So: 10 bis 15 Uhr

Rückruf vereinbaren
Startseite | Seitenanfang