Reisesuche & Preisvergleich
 

Mit voXXclub und Mickie Krause: Oceans18 feiert prima Oktoberfest

  • Reiseberichte von Bord

Vom 22. bis 29. September fand die Oktoberfest Tour an Bord von AIDAprima statt. Mit dabei waren nicht nur Top-Acts wie Mickie Krause und voXXclub, sondern auch unsere Oceans18 Partytruppe mit den Reiseleiterinnen Mi und Katharina. In ihrem Reisebericht erzählen die beiden, wobei es sich bei der Wahl zum Bürgermeister im Brauhaus handelt, welche Autogramme sie ergattern konnten und ob das Oktoberfest auf See mit dem Original aus München mitthalten konnte.

Oceans18 ist ein Angebot von EURESAreisen, das sich an junge Leute zwischen 18 und 36 Jahre richtet. Gemeinsam feiern, neue Ziele erkunden und Spaß haben, sind maßgeblich für das Projekt, das es seit 2016 gibt. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie auf der Website www.oceans18.de.

Reisehighlights
Party mit voXXclub
Lieblingsplatz an Bord
Brauhaus
Lieblingsplatz an Land
Plage du Trottel in Ajaccio
Lieblingsgetränk
Bier
AIDAprima am 22.09.2018

AIDAprima
(Kapitän: Massimo Callisto Garbarino)


  • AIDA in Mallorca

    AIDA in Mallorca

  • AIDA in Ajaccio

    AIDA in Ajaccio

  • AIDA in Civitavecchia

    AIDA in Civitavecchia

  • AIDA in Livorno

    AIDA in Livorno

  • AIDA in Barcelona

    AIDA in Barcelona

  • AIDA in Mallorca

    AIDA in Mallorca

Kennenlernen an Bord und die erste Partynacht

Als Mi und ich unsere Koffer nach unserem Flug nach Palma de Mallorca auf dem Kofferband erspähen, sind wir erleichtert. Denn in den Koffern befinden sich neben ganz normaler Kleidung und Kosmetika auch unsere Dirndl beziehungsweise die Wiesn-Tracht für die kommenden Tage! Gerade bei einem Oktoberfest-Spezial an Bord gehört die passende Kleidung doch einfach dazu.

Der Check-in verläuft reibungslos und so sind wir pünktlich zum Mittagessen an Bord von AIDAprima. Bevor die anderen Oceans18 Teilnehmer eintrudeln, bereiten wir das erste Kennenlernen vor und beziehen unsere Kabine. Da noch ein bisschen Zeit bleibt, werfen Mi und ich uns spontan in unsere Dirndl und machen ein paar Fotos vor AIDAprima.

Den ersten Abend läuten wir mit dem Oceans18 Welcome Event ein, das in der Vinothek stattfindet. Mehrere Offiziere begrüßen uns und mit einem leckeren Cocktail in der Hand stoßen wir mit der Gruppe auf den Start der Reise an. Nach der Seenotrettungsübung sind wir pünktlich zur Sail Away Party im Beach Club und feiern in die erste Nacht hinein – die sich prompt zu einer Poolparty entwickelt, als die ersten Teilnehmer mit Anlauf ins Wasser springen!

O'zapft is! Bayrischer Seetag und Start des Oktoberfestes

Seetage sind aus vielerlei Gründen eine klasse Sache: Man kann getrost ausschlafen, das Frühstück genießen und selbstverständlich das Schiff erkunden! Genau das machen Mi und ich, nachdem wir im French Kiss die erste Mahlzeit des Tages zu uns genommen haben. Mit den anderen Teilnehmern drehen wir eine Runde über AIDAprima und passieren die Highlights des Schiffes wie zum Beispiel den Skywalk, das Activity Deck 4 Elements, den Magnum Pleasure Store, die Lanai Bar oder die Spray Bar, die sich im Bug des Schiffes befindet. Nach dem Rundgang gönnen wir uns erstmal den einen oder anderen Cocktail und chillen bei bestem Wetter am Pool.

Noch vor dem Mittagessen wird es langsam aber sicher bayrisch an Bord: Im Brauhaus gibt es ein Frühschoppen und die Wahl zum Bürgermeister steht an. Bürgermeister? Ganz genau! Dieser wird mittels Wetttrinken ermittelt und kann sich täglich über ein kostenfreies Maß freuen. Ganz im Sinne der Oktoberfestwoche benennen die Teilnehmer den Seetag in Biertag um und stoßen mit einem kühlen Blonden darauf an.

Am Abend erwartet uns dann die offizielle Eröffnung des Oktoberfestes im Brauhaus. Der am Mittag gewählte Bürgermeister sticht das Fass an und alle rufen „O´zapft is!“! Beim anschließenden Oktoberfeststadl gibt es ein köstliches Süßigkeiten-Buffet mit Popcorn und Zuckerwatte – eben wie auf einem echten Volksfest.

Summerfeeling in Ajaccio und Mickie Krause live!

Als wir am nächsten Morgen wach werden, liegt AIDAprima in Ajaccio und die Sonne strahlt mit dem Kussmundschiff um die Wette. Perfektes Wetter also für einen ausgiebigen Strandtag! Mit einer herrlichen Aussicht auf den Yachthafen frühstücken Mi und ich im Fuego Restaurant und treffen uns anschließend mit den anderen Oceans18 Reisenden. Dirndl und Lederhosen vom Vorabend haben wir gegen Bikini und Badehose getauscht, sodass unser Weg direkt zum Strand führt. Vom Hafen aus brauchen wir circa eine halbe Stunde bis wir einen wunderbaren und recht leeren Strandabschnitt erreichen: Hier lässt es sich aushalten!

Wir stürzen uns in die Wellen, lassen uns von der Sonne bräunen und genießen das herrliche Wetter, ehe wir zu einer kleinen Sightseeing-Tour durch Ajaccio aufbrechen. Zurück an Bord gönnen Mi und ich uns ein Eis vom Magnum Pleasure Store – es schmeckt einfach köstlich!

Wir fiebern gespannt dem Abend entgegen, denn Mickie Krause tritt heute Live im Theatrium auf. Pünktlich zur Show stehen wir mit den Oceans18 Teilnehmern an der Bühne und warten gespannt auf den Ballermann-Star. Das Theatrium füllt sich zusehends und als Mickie Krause auf der Bühne erscheint, bebt AIDAprima. Binnen kürzester Zeit singen Gäste und Crew die bekanntesten Songs des Entertainers mit und im Saal wird ausgiebig gefeiert.

Anschließend gibt es noch eine Autogramm- und Fotostunde im Beach Club, bei der wir auch das ein oder andere Erinnerungsstück ergattern können. Als Mickie Krause dann noch eine Zugabe auf der Bühne des Beach Clubs liefert, sind alle aus dem Häuschen und feiern ausgelassen zu „Schatzi schenk mir ein Foto“ und „Sie hatte nur noch Schuhe an“.

Oh, du schönes Bella Italia

Während wir bis in die frühen Morgenstunden feiern, hat AIDAprima ihren Kurs nach Italien fortgesetzt und macht am nächsten Tag schon früh in der Hafenstadt Civitavecchia fest. Von hier strömen viele Kreuzfahrtgäste in die geschichtsträchtige Stadt Rom, die sowohl kulturell als auch architektonisch einiges zu bieten hat. Ein Teil der Oceans18 Gruppe bricht schon am Morgen auf, um die italienische Hauptstadt zu erkunden. Der andere Teil, zudem auch Mi und ich gehören, lässt es gemütlicher angehen und erkundet Civitavecchia. Bei strahlendem Sonnenschein bummeln wir an der Promenade entlang und legen in einem kleinen Café eine Pause ein. Nach einer Weile machen wir uns auf den Rückweg zum Schiff und genießen das wunderschöne Wetter an Deck.

Feiern zur Neuen Volksmusik: voXXclub live im Theatrium

Am Abend erwartet uns ein weiteres Highlight der Reise: Die Band voXXclub tritt heute live im Theatrium auf! Passend zu diesem Programm werfen wir uns nochmals in Lederhose und Dirndl und fiebern dem Auftritt entgegen. Ehe dieser beginnt, können wir der Band kurz bei den Proben zusehen. Nach dem Abendessen im Bella Donna Restaurant geht es dann schon los: Die sechs Männer in lässiger Tracht bringen das gesamte Theatrium in kürzester Zeit zum Toben. Mit Songs wie „Rock mi“ oder „Donnawedda“ hält es niemanden auf den Sitzen.

Was die Band besonders sympathisch macht: Nach ihrem Auftritt findet eine Autogramm- und Fotostunde im Beach Club statt. Doch auch danach bleiben die Sänger im Beach Club, genießen den Abend und man kann mit ihnen quatschen und zusammen feiern. Absolut gelungener Abend, super Band und eine grandiose Stimmung!

Shopping in Livorno

Nach Civitavecchia folgt am nächsten Tag die italienische Stadt Livorno. Wie auch am Tag zuvor teilt sich unsere Oceans18 Gruppe auf, da von Livorno die beiden Städte Florenz und Pisa gut zu erreichen sind. Mi und ich schließen uns der Mehrheit an und bleiben in der Hafenstadt, die wir nach dem Frühstück erkunden. Sie erinnert uns an Venedig, denn wie die Lagunenstadt ist Livorno von vielen Kanälen durchzogen. Nach einer Runde Sightseeing locken uns die kleinen Boutiquen an, denen wir uns nicht entziehen können: Shopping steht auf dem Programm!

Erschöpft vom Einkaufen kehren wir zurück an Bord und lassen den Nachmittag ruhiger angehen. Die Entspannung tut gut, gerade weil es am Abend gleich schon weiter geht: Die berühmt berüchtigte Silent Party steht ins Haus! Diese wollen wir uns natürlich auf keinen Fall entgehen lassen und fiebern der Party mit den Kopfhörern entgegen.

Entspannung am zweiten Seetag

Gibt es etwas schöneres, als von Sonnenstrahlen und sanften Wellengeräuschen geweckt zu werden? Der zweite Seetag startet in dieser Hinsicht wirklich perfekt. Wie auf der ganzen Reise spielt das Wetter auch an diesem Tag mit und lädt zum Sonnentanken ein. Für unsere Oceans18 Truppe steht der Seetag ganz im Zeichen von Bier, schließlich wurde dieser bereits am ersten Seetag in Biertag umbenannt. Aus diesem Grund finden wir uns schon am Vormittag im Brauhaus zum Frühschoppen wieder. Aber auch der Nachmittag wird bierfreudig: Braumeister Jan gibt uns eine exklusive Braukellerführung und erklärt, wie der beliebte Gerstensaft an Bord hergestellt wird. An dieser Stelle möchten wir uns für die gelungene Führung bedanken: Es hat richtig viel Spaß gemacht, danke dir, Jan!

Die Zeit vergeht an diesem Tag wie im Flug und schon stehen wir wieder auf der Tanzfläche im Beach Club und singen zu den Songs der AIDA Band Fireworks. Die durchfeierten Nächte der letzten Tage machen sich langsam aber sicher bemerkbar, sodass wir an diesem Abend für Oceans18 Verhältnisse recht früh ins Bett fallen und nicht bis morgens feiern. Was aber auch gar nicht so schlecht ist, schließlich steht morgen Barcelona auf unserem Erkundungsplan!

Sightseeing, Shopping und letzter Abend an Bord

Sightseeing, Shopping und letzter Abend an Bord Noch im Dunkeln gleitet AIDAprima in den Hafen von Barcelona und macht in der spanischen Metropole fest. Nachdem die Sonne aufgegangen ist, erwacht das Schiff zum Leben und Mi und ich gönnen uns ein gemütliches und ausgiebiges Frühstück. Anschließend geht es mit dem Shuttlebus und der Oceans18 Gruppe in die Stadt. Erstes Ziel ist die Flaniermeile La Rambla, an die die Markthalle grenzt. Dort gibt es allerlei zu sehen und zu kaufen: Ob Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse oder Souvenirs – in der Markthalle ist wie immer einiges los und Touristen und Einheimische vermischen sich im Gedränge. Weiter führt uns unsere Route zum Hafen und zur Shoppingmeile, die uns magisch anzieht. Zu einer kurzen Shoppingrunde können wir einfach nicht nein sagen.

Zurück an Bord beginnt auch schon der letzte Abend der Oceans18 Tour. Für uns endet morgen die Reise in Palma de Mallorca, andere Gäste sind heute in Barcelona neu aufgestiegen. Dazu zählt auch unsere Arbeitskollegin Katja, die mit ihrem Mann und den beiden Kindern einen schönen Familienurlaub erleben möchte. Noch ein letztes Mal gehen wir ins Brauhaus und verabschieden uns von Braumeister Jan, ehe es uns in den Beach Club zur Farewell Party zieht.

Trotz ausgelassener Stimmung und Feierlaune geht jede Reise einmal zu Ende und so verabschieden wir uns bereits jetzt von den Teilnehmern, da Mis und mein Flug bereits früh am Morgen geht. Auch hier möchten wir nochmal sagen: Vielen Dank an alle für die supertolle Woche an Bord von AIDAprima! Es hat uns viel Spaß gemacht!


Reisetipps für eigene Erlebnisse

Über eine AIDA Reise zu lesen ist schön. Aber nichts im Vergleich dazu, den Kussmund am Bug und die Gischt im Gesicht live zu erleben! Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und nun selbst in See stechen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wie wäre es mit einer der folgenden Reisen?

AIDA Reisen mit AIDAprima
Routen mit AIDAprima anzeigen
AIDA Reisen im Zielgebiet Mittelmeer, westlich
Reisen im Zielgbiet "Mittelmeer, westlich"
  • AIDA Winter 2021/2022 Der Kälte entfliehen
    AIDA Winter 2021/2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2021 Mit AIDAcosma & Co. auf See
    AIDA Sommer 2021 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2020/2021 Der Sonne entgegen
    AIDA Winter 2020/2021 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell
    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Corinna
  • AIDA Experten Disjana
  • AIDA Experten Kathrin
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Judith
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Philipp
  • AIDA Experten Katharina
  • AIDA Experten Aicha
  • AIDA Experten Svenja
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 - 2020


    AIDA Neustart nach Corona-Pause steht bevor

    Kreuzfahrt - Neustart nicht verpassen!

    Die Zeichen verdichten sich, dass die Kussmundschiffe schon bald wieder starten! Wie AIDA Cruises & Co. das Comeback planen und Sie davon erfahren!

    Jetzt informieren!