Reisesuche & Preisvergleich
 
AIDAnova auf See

Sonnige Tage im Mittelmeer: Julian auf Kreuzfahrt mit AIDAnova

  • Reiseberichte von Bord

Im August war unser Kollege Julian zusammen mit seiner Mutter auf AIDA Kreuzfahrt im Mittelmeer. Auf der siebentägigen Reise mit AIDAnova besuchte er großartige Städte wie Marseille und Barcelona. Was er während dieser Woche an Bord des neuesten Kussmundschiffes und in den Zielhäfen so erlebt hat, erzählt er uns in seinem Reisebericht.

Reisehighlights
AIDAnova selbst
Lieblingsplatz an Bord
Lanai Bar
Lieblingsgetränk
Gin Tonic
Lieblingsausflug
Barcelona auf eigene Faust
AIDAnova am 03.08.2019

AIDAnova
(Kapitän: Vincent Cofalka)

7
Tage

Mediterrane Schätze ab Mallorca

Mittelmeer, westlich Persönliche Beratung
Mallorca - La Spezia - Civitavecchia - Marseille - Barcelona - Mallorca
Routenverlauf Mediterrane Schätze ab Mallorca

Start der Reise: Ein sonniger Tag in Palma

Unser Tag beginnt schon sehr früh - bereits gegen halb sechs morgens startet unser Flugzeug nach Palma de Mallorca. In der mallorquinischen Hauptstadt angekommen, geht es gleich weiter zu unserem Schiff. Der Transfer und auch der Check-in verlaufen schnell und reibungslos, sodass wir ohne lange Wartezeiten an Bord gehen können. Dort erwartet uns eine geräumige und sehr saubere Balkonkabine, die uns sofort begeistert! Besonders gut gefällt uns die gemütliche Hängematte auf unserem Balkon, welcher uns an diesem Tag eine herrliche Aussicht auf die Kathedrale von Palma bietet.

  • AIDA in Mallorca

    AIDA in Mallorca

  • AIDA in La Spezia

    AIDA in La Spezia

  • AIDA in Civitavecchia

    AIDA in Civitavecchia

  • AIDA in Marseille

    AIDA in Marseille

  • AIDA in Barcelona

    AIDA in Barcelona

  • AIDA in Mallorca

    AIDA in Mallorca

Da wir aufgrund des frühen Aufbruchs an diesem Morgen noch nichts Ordentliches gegessen haben, begeben wir uns erst einmal zum Frühstück ins East Restaurant. Mit gut gefülltem Magen machen wir anschließend einen Rundgang, um AIDAnova kennenzulernen, die in den nächsten sieben Tagen unser schwimmendes Hotel sein wird. Das Kussmundschiff beeindruckt uns von Anfang an und wir fühlen uns gleich pudelwohl. Voller Vorfreude auf die anstehende Kreuzfahrt gönnen wir uns einen ersten Drink in der Lanai Bar.

Im folgenden Youtube-Video berichtet Julian von seiner Reise mit AIDAnova. Viel Spaß beim Ansehen!

Es ist noch früh am Tag und da das Schiff erst am späten Abend ablegt, beschließen wir, die Insel ein wenig zu erkunden. Mit dem Taxi fahren wir auf eigene Faust nach El Arenal. Dort angekommen machen wir einen Abstecher in den Bierkönig und den Megapark, zwei bekannte Party-Hochburgen, die beide als eine Mischung aus Biergarten und Freiluft-Diskothek beschrieben werden können. Natürlich darf an diesem herrlichen Sommertag auch eine Abkühlung nicht fehlen, weshalb wir anschließend eine Runde im Meer schwimmen gehen, bevor wir am Abend zum Schiff zurückkehren.

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr über AIDAnova erfahren? Hier finden Sie Daten & Fakten, Deckpläne und Bugcam-Aufnahmen sowie Bilder der Kabinen und öffentlichen Bereiche an Bord.

Schiffsimpression AIDAnova Rabatt-Schiff

Unser erstes Abendessen an Bord von AIDAnova nehmen wir im Markt Restaurant zu uns, in welchem man von Marktstand zu Marktstand spaziert. Geboten wird eine große Auswahl an frischen Früchte-, Käse- und Schinkenspezialitäten geboten. Im Anschluss daran findet die obligatorische Seenotrettungsübung statt, die am Anfang einer jeden Kreuzfahrt steht. Um 22 Uhr ist es dann endlich soweit – das Schiff sticht in See! Vom Pooldeck aus bietet sich uns ein wunderschöner Panoramablick auf die beleuchtete Kathedrale von Palma. Um den gelungenen ersten Tag gebührend zu feiern, machen wir eine kleine Tour durch verschiedene Bars an Bord. In der Scharfen Ecke gönnen wir uns zum Abschluss einen kleinen Mitternachtssnack, bevor wir müde in unsere Betten fallen.

Es lohnt sich auf jeden Fall, früh anzureisen! Dadurch hat man die Gelegenheit, Palma de Mallorca und die umliegenden Attraktionen in Ruhe zu erkunden.

Ein gemütlicher Tag auf See

Den zweiten Tag unserer Reise verbringt das Schiff auf See. Wir schlafen an diesem Morgen erst einmal lange aus und lassen uns nicht vom Wecker, sondern von dem angenehmen Rauschen des Meeres wecken. Unser Frühstück genießen wir im Yacht Club Restaurant. Da das Schiff heute in keinem Hafen anlegt, haben wir viel Zeit, die verschiedenen Angebote an Bord zu nutzen.

Zuerst gehen wir zur Kunstauktion in der Galerie, wo ich ein Bild von James Rizzi ergattere. Ein weiteres Highlight des Schiffes ist das Four Elements, welches wir an diesem Tag ausprobieren. Das Activity-Deck gibt es bereits auf AIDAprima und AIDAperla, wurde für AIDAnova jedoch noch einmal erweitert. Zu den dortigen Attraktionen zählen beispielsweise drei verschiedene Wasserrutschen und ein Klettergarten.

Kunstliebhaber aufgepasst: Beim Kauf eines Bildes in der Kunstgalerie erhalten Sie am Anreisetag sowie am ersten Seetag zehn Prozent Rabatt.

Im Anschluss ist es Zeit für ein gemütliches Mittagessen. Im Fuego Restaurant schlagen wir uns am Buffet mit Pizza, Burger und Co. den Bauch voll. Gut gesättigt genehmigen wir uns danach einige leckere Cocktails in der Lanai Bar. Die neuen Cocktail-Kreationen und das gemütliche Flair der Bar sorgen schließlich dafür, dass wir den gesamten Nachmittag dort verbringen. Mein Getränke-Favorit des Tages: "The Old Man And The Sea" aus der neuen Signature Collection!

Das Abendessen nehmen wir an diesem Abend im French Kiss zu uns. Dabei handelt es sich um ein französisches Spezialitätenrestaurant, in dem uns ein köstliches Drei-Gänge-Menü serviert wird. Zum Abschluss des Tages kehren wir im Brauhaus ein, in dem ein Karaoke-Abend stattfindet. Den Rest des Abends verbringen wir auf unserem Balkon und genießen die frische Meeresbrise.

Da die Spezialitäten-Restaurants sehr gefragt sind, sollte man vorab unbedingt einen Tisch reservieren. Dies geht ganz einfach online über das Portal MyAIDA.

La Spezia – Eine historische Stadt im Norden Italiens

Am zweiten Tag unserer Reise legt AIDAnova in La Spezia an. Wie an den Tagen zuvor ist das Wetter auf unserer Seite und die Sonne strahlt uns entgegen. Nach einem leckeren französischen Frühstück im French Kiss brechen wir bereits zu unserem Landgang auf. Der Transferbus bringt uns kostenlos vom Schiff zum Ausgang des Hafens. Von dort laufen wir etwa zehn Minuten an der Promenade entlang, bis wir die Innenstadt erreichen.

Die kleine gemütliche Altstadt, über der das imposante Castello San Giorgio thront, lädt zum Verweilen ein. Wir suchen uns ein Café und genießen bei einer Tasse Kaffee das italienische Lebensgefühl. Zu Abend essen wir dieses Mal im Ocean‘s Restaurant an Bord. Dort werden allerlei köstliche Fischspezialitäten am Buffet sowie auch ein Drei-Gänge-Menü geboten. Anschließend lassen wir den Tag bei leckeren Drinks in der Lanai Bar ausklingen.

Sonne, Wellness und Wasserspaß

Am dritten Tag legt AIDAnova in Civitavecchia an. Nach dem Frühstück im Fuego Restaurant begeben sich die meisten Besucher auf Landgang, denn von Civitavecchia erreicht man in circa zwei Stunden Italiens Hauptstadt. Vor allem für Kulturliebhaber ist ein Ausflug nach Rom absolut empfehlenswert. Wir entscheiden uns an diesem Tag jedoch dafür, an Bord zu bleiben und die Ruhe auf dem Kussmundschiff auszunutzen.

Wir genießen das herrliche Wetter auf dem großzügigen Sonnendeck und gönnen uns entspannende Wellnessbehandlungen im Body & Soul Spa. Doch es geht nicht nur ruhig zu an diesem Tag, denn wir testen auch die Wasserrutsche AIDA Racer. Diese verfügt über zwei Röhren, in denen man gegen andere Urlauber um die Wette rutschen kann. Nach jeder Menge Wasserspaß geht es ereignisreich weiter, denn wir besuchen am Abend das Time Machine Restaurant. Dabei handelt es sich nicht um ein einfaches Restaurant, denn neben leckerem Essen wird den Gästen dort eine fantastische Show geboten. Nach einer spannenden „Zeitreise“ kehren wir satt und zugleich gut unterhalten in die Lanai Bar ein, in der wir uns zum Abschluss des Tages noch einen Drink genehmigen.

Wellness, Steampunk und gutes Essen

Der vierte Tag unserer Reise ist erneut ein Seetag. Bei sonnigen 29 Grad ist auch dieses Mal für perfekte Sommerstimmung gesorgt. Wir frühstücken im Fuego Restaurant und gönnen uns anschließend eine entspannende Massage im Body & Soul Spa. Danach machen wir einen kleinen Bummel durch die zahlreichen Läden an Bord. Über 1.000 Quadratmeter erstreckt sich die Einkaufspassage und bietet eine riesige Auswahl an Schmuck, Kleidung, Deko- und Geschenkartikeln und vielem mehr.

Nach unserem Einkaufsbummel gönnen wir uns eine Tasse Kaffee in der Lanai Bar, bevor wir einen Rundgang über das Schiff machen und dabei zum Mittagessen im Barbecue Grill einkehren, der sich im Außenbereich des Brauhauses befindet.

Abends beschließen wir, uns eine der fantastischen AIDA Shows im Theatrium anzuschauen. Unsere Wahl fällt auf den „Steampunk Circus“, der uns in eine Welt zwischen Vergangenheit und Zukunft entführt und mit großartigen Kostümen, erstaunlichen Special Effects sowie exklusiv für die Show produzierter Musik begeistert. Nach diesem fantastischen Highlight besuchen wir das italienische Spezialitätenrestaurant Ristorante Casa Nova und begeben uns anschließend ins Brauhaus, in welchem an diesem Abend das „Alpenglühen“ stattfindet.

AIDA ist bekannt für erstklassiges Entertainment. Wir stellen Ihnen die Shows an Bord von AIDAnova vor.

Aussicht auf Marseille bei Canapés und Champagner

Nach einem Frühstück im Fuego Restaurant und einer weiteren Tasse Kaffee in der Lanai Bar geht es an diesem Tag nach Marseille. Mit dem Shuttlebus erreicht man die Stadt vom Hafen aus in circa 30 Minuten. Wir entscheiden uns jedoch erneut dafür, auf dem Schiff zu bleiben, und genießen einen entspannten Tag auf dem Sonnendeck.

Das Abendessen nehmen wir dieses Mal im Gourmet-Restaurant Rossini zu uns, in dem heute ein Themenabend stattfindet. In einem extra abgesperrten Außenbereich der Vinothek wird den Gästen beim Auslaufen des Schiffes eine großartige Panoramasicht auf Marseille geboten. Diesen Anblick kann man bei köstlichen Canapés und Champagner genießen. Danach begibt man sich an Tisch, um in den Genuss eines exklusiven Fünf-Gänge-Menüs zu kommen. Dieser Restaurantbesuch zählt definitiv zu den Highlights unserer Reise! Den Tag beenden wir mit einem Besuch im Beach Club, in dem an diesem Abend die Schlagerparty stattfindet.

La Rambla – Barcelonas bekannteste Flaniermeile

Am letzten Tag unserer Reise legt das Schiff in Barcelona an. Wir frühstücken im Bella Donna Restaurant und begeben uns anschließend auf einen Landausflug. Die Anlegestelle des Schiffes befindet sich nur fünf bis zehn Minuten mit dem Bus von der berühmten Promenade La Rambla entfernt.

Der Cruise Port Transfer bringt Sie für vier Euro pro Person zur Flaniermeile La Rambla und wieder zurück zum Schiff.

Wir ziehen auf eigene Faust los. Unser Weg führt uns zur großen Markthalle an der berühmten Flaniermeile La Rambla. Dort kann man vielfältige regionale Produkte von frischem Fisch und Fleisch, über Obst und Gemüse bis hin zu Honig, Süßigkeiten und Ölen kaufen. Um uns von dem bunten Treiben des gut besuchten Einkaufsortes zu erholen, kehren wir in eine kleine Bar namens Antic Theatre Barcelona ein. Diese entpuppt sich als echter Geheimtipp, denn der wunderschöne Innenhof lädt abseits der großen Touristen-Spots zum gemütlichen Verweilen ein. Unser Mittagessen genießen wir in einer kleinen Taverne, in der spanische Tapas serviert werden.

Zurück auf dem Schiff genießen wir den Ausblick auf die Stadt, den uns AIDAnova beim Auslaufen aus dem Hafen bietet. Unser letztes Abendessen an Bord nehmen wir im Marktrestaurant zu uns und lassen den gelungenen Urlaub schließlich bei einem letzten Gin Tonic in der Lanai Bar ausklingen. Nach sieben Tagen endet unsere Kreuzfahrt in Palma de Mallorca. Bereits in den frühen Morgenstunden reisen wir ab. Der kostenlose Transfer bringt uns zum Flughafen, wo um 8:20 Uhr unser Flugzeug zurück nach Deutschland startet.

Zum Schluss lässt sich sagen, dass sich die Reise definitiv gelohnt hat. Es war bereits meine zweite Kreuzfahrt mit AIDAnova und ich würde jedes Mal wieder mit dem LNG-betriebenen Kussmundschiff in See stechen!


Reisetipps für eigene Erlebnisse

Über eine AIDA Reise zu lesen ist schön. Aber nichts im Vergleich dazu, den Kussmund am Bug und die Gischt im Gesicht live zu erleben! Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und nun selbst in See stechen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wie wäre es mit einer der folgenden Reisen?

AIDA Reisen mit AIDAnova
Routen mit AIDAnova anzeigen
AIDA Reisen im Zielgebiet Mittelmeer, westlich
Reisen im Zielgbiet "Mittelmeer, westlich"
  • AIDA Winter 2021/2022 Der Kälte entfliehen
    AIDA Winter 2021/2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2021 Mit AIDAnova & Co. auf See
    AIDA Sommer 2021 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2022 Traumurlaub an Bord
    AIDA Sommer 2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell
    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Kathrin
  • AIDA Experten Philipp
  • AIDA Experten Aicha
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Judith
  • AIDA Experten Julia
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -