Reisesuche & Preisvergleich
 
Mittwoch, 09 Januar 2019
09Januar

Städtetrip und Meer: Kurzreise mit AIDAblu

Städtetrip und Meer: Kurzreise mit AIDAblu

Unsere Online-Redakteurin Sabrina und ihre Mutter waren vom 26. bis 29. Oktober 2017 mit AIDAblu unterwegs. Beide waren zuvor schon mit anderen Reedereien unterwegs, doch die Kurzreise ab Palma de Mallorca war die erste Erfahrung an Bord eines Kussmundschiffes. Was sie bei ihrem Mutter-Tochter-Kurztrip erlebt haben, verrät Sabrina euch im folgenden Reisebericht.

3
Tage

26.10.2017 | AIDAbluAIDA Logo
nicht mehr buchbar

Kurzreise ab Mallorca 1

Mittelmeer, westlich Persönliche Beratung
Mallorca - Valencia - Barcelona - Mallorca

Reisehighlights
Besuch der Märkte in Valencia und Barcelona
Lieblingsplatz an Bord
Pooldeck
Lieblingsplatz an Land
Die Altstadt von Valencia
Lieblingsgetränk
Lillet Wild Berry
AIDAblu am 26.10.2017
AIDAblu

Meine erste Kreuzfahrt habe ich im Oktober 2016 mit der Costa Diadema gemacht. Meine Mutter war zuvor bereits mit der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises unterwegs, doch nun wollten wir beide einmal die berühmten „Kussmundschiffe“ von AIDA kennenlernen. Relativ spontan buchten wir also die Kurzreise ab Mallorca und freuten uns auf einen dreitägigen Kurztrip mit AIDAblu.

Individuelle Anreise ab Karlsruhe

Da wir ab Karlsruhe relativ günstige Flüge ergattern konnten, entschiedenen wir uns für eine individuelle Anreise nach Palma de Mallorca. Das Flugzeug sollte schon um 7:25 Uhr starten, weshalb unsere Reise mitten in der Nacht begann. Etwa zwei Stunden später landeten wir bei herrlichem Wetter in Palma. Ich hatte bereits vorab recherchiert, wie man am einfachsten vom Flughafen zum Terminal kommt. Da wir für die drei Tage natürlich nicht viel Gepäck eingepackt hatten, entschieden wir uns für die günstige Variante mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die Buslinie 1 fährt direkt vom Flughafen zum Hafen. Die Fahrt kostet für Touristen 5 Euro; das Ticket kann man direkt beim Busfahrer kaufen.

Ein lächelnder Kussmund und ein unkomplizierter Check-In

Schon von Weitem konnten wir den lächelnden Kussmund von AIDAblu am Hafen erkennen. Die Vorfreude stieg und obwohl der Check-In laut unseren Reiseunterlagen erst ab 14 Uhr möglich war, konnten wir bereits bei unserer Ankunft um 11 Uhr problemlos aufs Schiff. Unsere Kabine war zu dieser Uhrzeit allerdings noch nicht bezugsbereit. Doch wohin mit unserem Gepäck? An der Rezeption wurde uns schnell weitergeholfen: Unsere Koffer konnten im Fitnessstudio auf Deck 11 aufbewahrt werden.

Da wir bereits seit 3 Uhr auf den Beinen waren, meldeten sich nach einem kurzen ersten Rundgang über das Schiff unsere Mägen und wir gingen zum Mittagessen ins Marktrestaurant. Hier gab es alles was das Herz begehrt und wir fühlten uns, wie der Name schon sagt, wie auf einem großen, bunten Markt am Mittelmeer. Tatsächlich war unsere Kabine danach auch schon fertig. Da wir nur zwei Nächte an Bord waren, hatten wir uns für die günstigste Variante, eine Innenkabine entschieden: Klein aber fein, super sauber und für eine Kurzreise auf jeden Fall ausreichend.

Sightseeing und Eis in Palma de Mallorca

Dank unserer frühen Anreise hatten wir am ersten Tag noch genügend Zeit, ein bisschen durch die Altstadt von Palma de Mallorca zu bummeln. Vor dem Terminal warteten bereits AIDA Mitarbeiter, die Tickets für den AIDA Shuttle verkauften. Für 8 Euro (Hin- und Rückfahrt) brachte uns ein klimatisierter Bus in die Innenstadt. Hier haben wir einfach das schöne Wetter genossen, ein Eis gegessen und sind durch die verwinkelten Gassen geschlendert.

Da wir beide große Fans der asiatischen Küche sind, zog es uns zurück an Bord zum Abendessen ins East-Restaurant. In dem Buffetrestaurant wird täglich ein Land Asiens vorgestellt. Neben den fertig- gekochten Speisen, kann man sich hier auch frische Zutaten selbst zusammenstellen und von den Köchen frisch im Wok zubereiten lassen. Lecker!

Wie bei jeder Kreuzfahrt gibt es auch bei den Kurzreisen eine Pflicht-Veranstaltung für alle Gäste an Bord: Nach dem Abendessen legten wir unsere Rettungswesten an und versammelten uns zur Seenotrettungsübung. Danach hieß es „Sail Away“ und wir genossen das erste Auslaufen mit Blick auf die beleuchtete Kathedrale.

Hola Valencia

Am nächsten Morgen lag AIDAblu, erneut bei herrlichem Wetter und angekündigten Temperaturen von bis zu 27 Grad Celsius, im Hafen von Valencia. Auf diesen Tag freuten wir uns beide besonders, da die Stadt die einzige der drei angesteuerten Ziele war, die wir zuvor noch nicht besucht hatten. Doch bevor es zum Erkunden von „Barcelonas kleiner Schwester“ von Bord ging, stärkten wir uns bei einem ausgiebigen Frühstück im Marktrestaurant.

Auch in Valencia wartete am Hafen wieder die AIDA Crew, die Shuttle-Tickets für die Innenstadt verkaufte. Diese waren allerdings relativ teuer, weshalb wir an der kleinen Touristeninformation direkt im Terminal nach anderen Möglichkeiten suchten. Die netten Mitarbeiter/innen statteten uns mit einer Stadtkarte aus und erzählten uns, welche Buslinien direkt nach Valencia fahren. Für nur 1,50 Euro pro Fahrt war das auf jeden Fall die bessere Alternative.

Das Stadtbild von Valencia hat es uns wirklich angetan: Eine Altstadt wie aus dem Bilderbuch, ummantelt von leuchtenden Orangenbäumen und Palmen. Ein Muss ist auf jeden Fall der Besuch der Markthalle (Mercado Central; der größte Markt Spaniens!), den auch wir uns nicht entgehen ließen. In dem Jugendstilgebäude gibt es mehr als 1.000 Verkaufsstände auf 8.000 Quadratmeter Verkaufsfläche.

Danach machten wir noch einen kleinen Abstecher in die Ciudad de las Artes y las Ciencias (Stadt der Künste und Wissenschaften). Hierbei handelt es sich um einen naturwissenschaftlichen und kulturellen Freizeit-Komplex, der rund zwei Kilometer des ehemaligen Flussbetts des Turia einnimmt.

Wieder an Bord überlegten wir nicht lange, wo es zum Abendessen hingehen sollte: Im Marktrestaurant sollte ein spanischer Themenabend stattfinden, den wir uns natürlich nicht entgehen lassen wollten. Leckere Paella gehört in Valencia nämlich genauso dazu, wie der Besuch der Markthalle.

Ausgelassene Stimmung auf dem Pooldeck

Nach der Show im Theatrium zog es uns zum nächtlichen Alpenglühen mit den AIDA Gastgebern und DJ Joe aufs Pooldeck. Hier herrschte wirklich eine super Stimmung und Jung & Alt feierten zusammen. Ich traf hier auch noch auf meine Kollegen Rebekka und Philipp, die gerade im Rahmen einer Seminarreise an Bord waren. Dass der Abend erst spät in der Nacht endete, muss an dieser Stelle wahrscheinlich nicht extra erwähnt werden.

Next stop Barcelona

Unser letzter Tag in Barcelona startete dank der nächtlichen Feierei etwas später als ursprünglich geplant. Trotzdem wollten wir es uns nicht entgehen lassen, auch hier vom Schiff zu gehen. Während Barcelona eine meiner Lieblingsstädte ist, war meine Mutter zum ersten Mal in der drittgrößten Stadt Spaniens.

Glücklicherweise lag AIDAblu am Barcelona World Trade Center, sodass wir von hier aus bequem zu Fuß Richtung La Rambla laufen konnten. Wir schlenderten die berühmte Einkaufsstraße entlang und besuchten auch hier wieder den Markt, Mercado de La Boqueria. Danach beschlossen wir, uns noch eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt anzuschauen: Vom Placa Sant Jaume aus fuhren wir mit der Metro zur Sagrada Familia.

Die Fahrt vom Placa Sant Jaume zur berühmten Kathedrale dauert etwa 20 Minuten. Mit der Linie L4 fährt man bis nach Verdaguer (4 Stopps) und steigt danach in die L5 nach Sagrada Familia (1 Stopp).

Abreise und ein Abstecher zum Ballermann

So schnell ist eine Kurzreise zu Ende: Am nächsten Morgen lag AIDAblu schon wieder im Hafen von Palma de Mallorca. Unser Rückflug ging erst am späten Abend, so hatten wir den ganzen Tag noch zur freien Verfügung. Eigentlich wollten wir uns an der Rezeption ein Tagesticket kaufen, um länger auf dem Schiff bleiben zu können. Allerdings ging es für AIDAblu nach unserer Reise zur Renovierung in die Werft, weshalb alle Passagiere um spätestens 11 Uhr das Schiff verlassen mussten. Nach einem letzten Frühstück an Bord hieß es also „Abschied nehmen“. Den restlichen Tag wollten wir allerdings nicht am Flughafen verbringen, deshalb fuhren wir zum Ballermann und genossen hier noch ein paar Stunden Strandfeeling.

Fazit unserer ersten AIDA Reise

Uns beiden hat unsere erste AIDA Reise sehr gut gefallen. AIDAblu hatte für uns genau die richtige Größe, die Stimmung an Bord war super und auch kulinarisch sind wir auf unsere Kosten gekommen. So eine Kurzreise war für uns eine tolle Möglichkeit, mehrere kleine Städtetrips mit dem Kreuzfahrt-Feeling zu verbinden. Für uns stand auf jeden Fall fest: Wir kommen wieder!


Reisetipps für eigene Erlebnisse

Über eine AIDA Reise zu lesen ist schön. Aber nichts im Vergleich dazu, den Kussmund am Bug und die Gischt im Gesicht live zu erleben! Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und nun selbst in See stechen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wie wäre es mit einer der folgenden Reisen?

Kategorie: AIDA Reiseberichte

Icon AIDA Bordguthaben Rabatt-Schiff
Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ

    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas

    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2018/2019 Unterwegs in Richtung Sonne

    AIDA Winter 2018/2019 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit

    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell

    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen

Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95 *
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent (TOP 15 AIDA Agentur)
  • AIDA hat uns für „erstklassigen Service“ ausgezeichnet
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
Wie können wir Ihnen helfen?
AIDA Buchungshilfe
  • AIDA buchen mit Freude

    Vertrauen Sie unserer Erfahrung bei der Betreuung von AIDA Reisen als AIDA Top 15 Partneragentur.

    In unserer Reisesuche finden Sie nicht nur Ihre Wunschreise, sondern auch den aktuell niedrigsten Preis. So sichern Sie sich satte Rabatte durch die Wahl des richtigen Preismodells und Angebots.

    Zur Reisesuche mit Preisvergleich
  • AIDA Bordguthaben sichern

    Reise zum Wunschpreis gebucht, aber ein kleines Extra wäre schön? Kein Problem!

    Wir haben für Sie alle Möglichkeiten zusammengestellt, mit denen Sie sich extra Bordguthaben für Ihre Reise sichern können. Gerne können Sie uns auch anrufen und wir sprechen gemeinsam über Bordguthaben.

    Zum AIDA Bordguthaben
  • AIDA Angebote

    Die beste Gelegenheit zu buchen ist zweifelsohne ein gutes Angebot.

    Stöbern Sie in unserer Angebotsrubrik nach aktuellen AIDA Schnäppchen. Um nie wieder ein Angebot zu verpassen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter und die Smartphone App.

    Zu den AIDA Angeboten
  • Unsere AIDA Sonderpreise

    Unsere Specials ermöglichen Ihnen eine AIDA Reise zum exklusiven VARIO Preis.

    Profitieren Sie von zahlreichen AIDA Reisen zu klein(st)en Preisen und stöbern Sie in unseren Sonderangeboten, die wir Ihnen als Top AIDA Partner anbieten können.

    AIDA Specials anschauen
  • Immer gut informiert

    Durch unseren starken Fokus auf AIDA sind wir wahre Spezialisten und Ihr verlässlicher Partner für den schönsten Urlaub des Jahres.

    Ob vor der Buchung, kurz vor Abreise oder im Nachgang. Wir sind stets persönlich für Sie da. Darüber hinaus bieten wir Ihnen über unseren Blog, den Newsletter, die Smartphone App und Facebook vielfältige Kanäle um immer gut informiert zu sein.


Icon Rabatt-Schiff Bewertungen

Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

 "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
© 2011 - 2018

EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
EURESAreisen Logo Jetzt kostenfrei anmelden
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • AIDA Experten Philipp
  • AIDA Experten Tobias
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Judith
  • AIDA Experten Rebekka
  • AIDA Experten Disjana
  • AIDA Experten Sarah
  • AIDA Experten Katharina
Mehr Freude im Urlaub
  • Kundenorientierung mit Freudeversprechen.
  • Top-15 AIDA Agentur seit 2011.
  • Spezialisierung auf AIDA Cruises.
  • Über 1.600 hervorragende Kundenbewertungen (5 von 5).

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
Kostenlos! Unser AIDA VARIO Preisalarm
AIDA VARIO Preisalarm

Wir informieren Sie völlig kostenfrei und unverbindlich, wenn Ihre AIDA Traumreise zum Wunschpreis buchbar ist.








06581 999 66 95

Mo bis Fr: 8 bis 21 Uhr
Sa & So: 10 bis 15 Uhr

Rückruf vereinbaren
Startseite | Seitenanfang