Reisesuche & Preisvergleich
 

Unterwegs mit AIDAperla: Zwischen Entspannung und Sightseeing

  • Reiseberichte von Bord

Die kreuzfahrterfahrenen Eltern unserer Kollegin Lena sind auf Entdeckungsreise mit dem jüngsten Mitglied der AIDA Flotte gegangen. Wie sie die Woche auf AIDAperla verbracht haben und welche Tipps Sie für andere Reisende haben, ist im Folgenden zu lesen.

Reisehighlights
Silent Party
Lieblingsplatz an Bord
Lanai Bar
Lieblingsplatz an Land
Traditioneller Markt in Civitavecchia
Lieblingsgetränk
Cocktail des Tages
AIDAperla am 17.06.2017

AIDAperla
(Kapitän: Boris Becker)

Willkommen auf AIDAperla!

Die Vorfreude ist groß: Eine Reise mit der noch ungetauften AIDAperla! Für Manfred, der den Spitznamen Manni trägt, und Theresia ist das Hauptthema während der Zugfahrt zum Flughafen Köln/ Bonn natürlich das neuste Kussmundschiff. Was ist neu auf AIDAperla? Wie viel größer ist die Perle im Vergleich zu den anderen Flottenmitgliedern?

7
Tage

Perlen am Mittelmeer 1

westliches Mittelmeer Persönliche Beratung
Mallorca - Ajaccio - Civitavecchia - Livorno - Barcelona - Mallorca
Routenverlauf Perlen am Mittelmeer 1

Das Rätselraten soll bald ein Ende haben, denn die beiden fliegen im Morgengrauen des 17. Juni nach Palma de Mallorca. Der obligatorische Check-in ist schnell erledigt und so sitzt das Paar bereits um 9:30 Uhr am Frühstückstisch. Die Schiffsbesichtigung muss noch ein wenig warten, denn es zieht die Urlauber in die Innenstadt von Palma. Sie schlendern durch die Straßen der Altstadt und genießen das tolle Wetter. Langsam aber sicher macht sich der Schlafmangel der letzten Nacht bemerkbar und Manni und Theresia kehren zurück aufs Schiff.

Da die Hyperion-Klasse, zu der AIDAperla gehört, durchaus eine größere „Hausnummer“ ist, freut sich das AIDA erfahrene Ehepaar über einen besonderen Tipp zur Orientierung: AIDAperla besitzt insgesamt drei große Treppenhäuser. Das vorderste, das sich in Richtung Bug findet, hat im Vergleich zu den anderen beiden Treppenhäusern Deko-Bullaugen. „Der Tipp war über die gesamte Reise hinweg wirklich hilfreich, denn so war einem schnell bewusst, wo man sich ungefähr aufhält!“, berichtet Manni rückblickend.

Nachdem die erste grobe Schiffsorientierung erfolgt ist, haben die beiden Glück: Als sie ihre Kabine entdecken, ist diese bereits bezugsfertig. Für Theresia und Manni bedeutet das erstmal eine kurze Auszeit und Ausruhen von der langen Anreise. Am Abend gibt es eine Durchsage des Kapitäns Boris Becker: Das Schiff wird nicht wie geplant um Mitternacht auslaufen können. Die Ausfahrt wird sich auf unbestimmte Uhrzeit verzögern. Nichtsdestotrotz entschließt sich das Ehepaar dazu, in den Beach Club zu gehen und dort mit einem Glas Sekt auf die bevorstehende Reise anzustoßen. Die Meeresluft gepaart mit den vielen neuen Eindrücken macht müde und die zwei ziehen sich zurück auf ihre Kabine. Eigentlich haben Sie damit gerechnet, dass sie von der Schiffshupe und der AIDA Auslaufmusik aus dem Schlaf gerissen werden. Doch wie sie am nächsten Tag erfahren, ist AIDAperla still und heimlich gegen ein Uhr nachts ausgelaufen, schließlich wollte der Kapitän weder seine Gäste, noch die mallorquinischen Anwohner wecken.

Umroutung und Entspannung pur an Bord

Der kommende Tag ist ein Seetag – ideal, um das Schiff auszukundschaften. Zwar ähnelt der Aufbau von AIDAperla dem anderer Kussmundschiffe, die Dimensionen können aber zu kurzfristiger Verwirrung führen. Für diesen Fall stehen überall an Bord Orientierungshilfen in Form von Touchscreens bereit. Dort findet man neben seinem aktuellen Standpunkt diverse Deckpläne und auch die Öffnungszeiten der verschiedenen Restaurants.

Während Theresia und Manfred über das Schiff schlendern, kommt ihnen die Idee, den Nachmittag im Organic Spa zu verbringen. Der Weg führt sie zum Counter, denn sie wissen, dass die AIDA Wellnessoasen besonders an Seetagen sehr beliebt sind und es nur ein bestimmtes Kontingent an freien Plätzen gibt. Doch die beiden haben Glück und das Nachfragen am Counter lohnt sich, denn über MyAIDA verkauft die Reederei nicht alle Plätze. Somit haben spontane Gäste und jene, für die das Internet noch etwas fremd ist, immer noch die Chance, jegliche Leistungen an Bord zu erleben. Das Fazit zum Organic Spa ist durchweg positiv und die beiden Urlauber verbringen einen erholsamen Tag.

Eigentlich hätte AIDAperla am Folgetag die französische Insel Korsika erreichen sollen, stattdessen legt das Kussmundschiff in der italienischen Hafenstadt Livorno an. Manni und Theresia entscheiden sich für den AIDA Ausflug „Florenz auf eigene Faust“. Während der zweistündigen Busfahrt gibt die Reiseleitung einige Tipps, was man in der malerischen Metropole alles sehen sollte. Florenz bietet historische Gebäude, eine tolle Altstadt und viele kleine (Schmuck-) Läden, die sich auf der Ponte Veccio, der ältesten Brücke der Stadt, angesiedelt haben. „Florenz ist traumhaft schön und der Ausflug hat sich auf jeden Fall gelohnt“, ist das einvernehmliche Fazit unserer Urlauber.

Zwischen Markt, Pool und Silent Party: Ein Tag der Höhepunkte

Am nächsten Morgen beobachten Theresia und Manni das Einlaufen in den Hafen von Civitavecchia von ihrer Veranda aus. Die beiden spüren den erlebnisreichen Tag in Florenz noch in ihren Knochen, sodass sie sich gegen eine Fahrt in die italienische Hauptstadt Rom entscheiden. Im Zuge einer vergangenen Kreuzfahrtreise haben sie die historienreiche Metropole bereits kennenlernen können, sodass sie nun die Hafenstadt besuchen: Mit einem kostenlosen Shuttlebus fährt das Ehepaar in die Innenstadt und stellt fest, dass Civitavecchia im Vergleich zu Rom deutlich weniger touristisch ist. Die perfekte Gelegenheit, der italienischen Mentalität näher zu kommen. Besonders der traditionelle Markt im Herzen der Stadt ist für unsere Urlauber ein wahres Highlight und lädt zu einer kleinen Shoppingtour ein.

  • AIDA in Mallorca

    AIDA in Mallorca

  • AIDA in Ajaccio

    AIDA in Ajaccio

  • AIDA in Civitavecchia

    AIDA in Civitavecchia

  • AIDA in Livorno

    AIDA in Livorno

  • AIDA in Barcelona

    AIDA in Barcelona

  • AIDA in Mallorca

    AIDA in Mallorca

Nachmittags entspannen Manni und Theresia an Deck und genießen zum einen das recht leere Pooldeck und zum anderen das fabelhafte Wetter. Am Abend folgt sogleich ein weiterer Höhepunkt und zudem eine Premiere an Bord: Die Silent Party, die bereits auf AIDAprima regelmäßig veranstaltet wird. Unvoreingenommen und neugierig auf das für sie unbekannte Format, schnappt sich das Ehepaar zwei Kopfhörer und ist überrascht: „Wow, was für eine coole und lustige Party!“. Das Konzept ist simpel: Drei DJs spielen verschiedene Musik und die Gäste, die mit Kopfhörern ausgestattet sind, können zwischen den Kanälen wählen und umschalten. Während beliebte Hits aufs Ohr gespielt werden, herrscht jenseits der Kopfhörer weitestgehende Stille. Der Stimmung tut dies jedoch keinen Abbruch – im Gegenteil: Die Gäste sind gut drauf, es wird getanzt und vereinzelt aus vollem Leibe mitgesungen.

Badespaß und die Suche nach freien Liegen

Nach der Umroutung ist Ajaccio nun die dritte Anlaufstelle von AIDAperla. Da unsere Urlauber die Silent Party mehr als genossen haben, wollen sie heute ein wenig relaxen. Dafür eignet sich der Stadtstrand hervorragend, der fußläufig vom Schiff aus erreicht werden kann. Sie liegen neben der historischen Stadtmauer, tauchen die Füße in den heißen Sand und suchen Abkühlung im erfrischenden Mittelmeer. So verweilt das Ehepaar einige Stunden, bis der Hunger sie zurück aufs Kreuzfahrtschiff führt. Auch an diesem Tag ist das Pooldeck wenig besucht, sodass die beiden das Sonnenbaden an Deck fortsetzen. Da es an diesem Tag sehr heiß ist, probieren Manni und Theresia sowohl die Wasserrutschen als auch den Lazy River im Four Elements aus – da ist Spaß garantiert!

Bevor AIDAperla in Barcelona einläuft, liegt ein Seetag vor den Kreuzfahrtgästen. Bei traumhaftem Sonnenschein ist vor allem eines heißbegehrt: Die Liegen im Außenbereich. Unsere Urlauber können draußen keinen freien Platz mehr ergattern, sodass sie sich in den Beach Club zurückziehen. Dass dort allerdings Saunafeeling herrscht, hätten sie nicht erwartet: Unter dem UV-durchlässigem Foliendach war es sehr heiß geworden.

Am Abend findet die Captains Night statt, die durch unterhaltsame Fragen von Entertainment Manager Stephan Hartmann an Kapitän Boris Becker geprägt ist. Anschließend sehen sich Theresia und Manfred die Show „Let´s get loud“ an, bevor sie zu späterer Stunde noch einmal in den Beach Club gehen. Dort performen verschiedene Crewmitglieder, von Koch bis Servicekraft, gemeinsam mit der Band.

Von Barcelona und dem Kussmund

AIDAperla erreicht die spanische Metropole Barcelona, die viele, tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Genau aus diesem Grund entscheiden sich Manni und Theresia für eine Tour mit dem Hop-off Hop-on Bus, denn es ist das erste Mal das sie vor Ort sind. Mit dem Bus geht es vorbei an der wohl bekanntesten Kirche der Stadt: der Sagrada Família, die von Antoni Gaudí entworfen und bis heute nicht fertiggestellt wurde. Die weitere Fahrt führt zum Arc de Triomf, zur Casa Batlló und Casa Milà. Die beiden Urlauber sind begeistert von der Stadt mit ihren alten Häusern und den kleinen Gassen.

Am Nachmittag geht’s zurück an Bord, und das mit einem bestimmten Vorhaben: Theresia und Manni haben gehört, dass man aufgrund des sehr geraden Bugs von AIDAperla bis zum vordersten Teil des Schiffes kommen kann, um von dort den Kussmund betrachten zu können. Doch wie kann man dorthin gelangen? Genauso wie an Bord von AIDAprima, dem Schwesterschiff von AIDAperla: Man muss zunächst durch die Nightfly Bar bis zur Spray Bar gehen. Von dort führt eine Treppe nach oben, wo sich zwei Türen finden, die zum Außenbereich führen. Wer die bekannte Szene aus Titanic nachspielen möchte, wo Kate und Jack am Bug stehen und die Arme ausbreiten, kann dies hier tun. Und das mit Blick auf den geschwungenen Kussmund seines AIDA Schiffs!

Als das Kussmundschiff am nächsten Tag Mallorca erreicht, ist dies bereits der Abreisetag. Manni und Theresia bleiben noch bis 13 Uhr an Bord, bevor sie mit dem Shuttlebus zum Flughafen fahren. Erholt und mit vielen neuen Eindrücken geht’s zurück nach Hause. Eins wissen die beiden jetzt schon: Die nächste Kreuzfahrt kommt bestimmt!


Reisetipps für eigene Erlebnisse

Über eine AIDA Reise zu lesen ist schön. Aber nichts im Vergleich dazu, den Kussmund am Bug und die Gischt im Gesicht live zu erleben! Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und nun selbst in See stechen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wie wäre es mit einer der folgenden Reisen?

AIDA Reisen mit AIDAperla
Routen mit AIDAperla anzeigen
AIDA Reisen im Zielgebiet westliches Mittelmeer
Reisen im Zielgbiet "westliches Mittelmeer"
  • AIDA Weltreise 2024/25 Abenteuer XXL AIDAsol
    AIDA Weltreise 2024/25 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2022/23 Sonnige Auszeit auf See
    AIDA Winter 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2023 Sommerglück in Europa
    AIDA Sommer 2023 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAselection Intensiv & individuell
    AIDAselection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Weltreise 2022/23 Mit AIDAsol um die Welt
    AIDA Weltreise 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und tagesaktuellen Angeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Julian
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -


    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.