Reisesuche & Preisvergleich
 
Nordeuropa

Golf von Biskaya

Sonderkontingente Header AIDA
Grafischer Routenverlauf Golf von Biskaya
AIDA Cruises Logo
7
Nächte

Golf von Biskaya

Zielgebiet: Nordeuropa
Hamburg - Rotterdam - Dover - Isle of Portland - Gijón - Bilbao - Le Verdon - Brest - Saint-Malo - Paris/Honfleur - Hamburg

Highlight: Overnight

ab 1.799€ p.P.

Europas Westküste ist vielfältig und bietet eine breite kulturelle Palette. Ideal, wenn Sie auf Ihrer AIDA Kreuzfahrt viele Facetten kennenlernen möchten. In Amsterdam haben Sie dazu gleich zwei Tage Zeit, denn Ihr Schiff legt während der Reise einen Overnight-Aufenthalt in der niederländischen Metropole ein. Schlendern Sie über eine von mehr als 1.000 Brücken und genießen Sie herrliche Aussichten auf die bezaubernden Grachten. Eine besondere Stadtrundfahrt bekommen Sie, wenn Sie Amsterdam zu Wasser erkunden und mit einem Boot durch die typischen Wasserstraßen fahren. Raue Küsten und schroffe Felslandschaften erwarten Sie anschließend in der englischen Hafenstadt Dover. Erkunden Sie die Grafschaft Kent am besten bei einer Wanderung zu den Kreidefelsen und genießen Sie imposante Aussichten!

Golf von Biskaya mit AIDAaura

AIDAaura

"Momentan sind leider keine Sonderpreise für Ihre Wunschreise verfügbar. Nutzen Sie die Reisesuche von EURESAreisen, um nach verfügbaren Kreuzfahrten zu suchen und deren Preise zu vergleichen.

Reisesuche aufrufen

Routenverlauf

Hamburg (Deutschland)

Die wirtschaftliche Bedeutung des Hamburger Hafens ist immens, er ist einer der größten Umschlaghäfen weltweit. Auch für Kreuzfahrt-Reedereien ist der Hafen der Elbmetropole ein "Tor zur Welt": Hamburg ist die Basisstation für zahlreiche Nordeuropa-Kreuzfahrten. Wer vor oder nach seiner Schiffsreise in der Stadt bleibt, hat vielfältige Möglichkeiten und kann Landungsbrücken, Elbphilharmonie, Reeperbahn, Michel, Miniatur Wunderland u.v.m. besuchen. Auch Tanz- und Gesangsfreunde kommen auf ihre Kosten: Hamburg ist der drittgrößte Musicalstandort der Welt.

Hamburg Bild; Copyright bei Fotolia

Rotterdam (Niederlande)

Rotterdam liegt im Westen der Niederlande am Rhein-Maas-Delta. Durch die 24 Meter tiefe Fahrrinne können im Rotterdamer Hafen, dem größten Europas, einige der größten Schiffe der Welt abgefertigt werden. Durch die Bombenangriffe im zweiten Weltkrieg sind im Stadtzentrum nur noch wenige historische Gebäude erhalten, darunter die Laurenskerk und das Het Schielandshuis, in dem heute ein Museum untergebracht ist. Aber auch die neueren Gebäude wie die Markthalle und die Kubushäuser lohnen einen Besuch.

Rotterdam Bild; Copyright bei Fotolia

London / Dover (England)

Der Hafen von Dover gilt aufgrund seiner Nähe zum europäischen Festland als wichtigster Hafen Englands. Die am Ärmelkanal gelegene Stadt in der Grafschaft Kent ist für ihre charakteristischen Kreidefelsen an der britischen Küstenlinie bekannt. Touristen, die dort an Land gehen, kommen in etwa eineinhalb Stunden per Zug nach London. Bekanntlich bietet die britische Hauptstadt eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten wie den Palace of Westminster, den Tower of London und die Tower Bridge.

London / Dover Bild; Copyright bei Fotolia

Isle of Portland (England)

Die englische Isle of Portland liegt im Ärmelkanal und verfügt über den größten künstlichen Hafen der Welt. Da sie heute über eine schmale Landbrücke mit dem englischen Festland verbunden ist, handelt es sich in Wirklichkeit um eine Halbinsel. Zahlreiche Strände an der Küste laden zu einem gemütlichen Spaziergang am Meer ein. Beliebte Ausflugsziele sind die eindrucksvollen Leuchttürme der Insel sowie das Portland Castle.

Isle of Portland Bild; Copyright bei Fotolia

Gijón (Spanien)

Im Norden Spaniens, am Golf von Biskaya, liegt die Hafen- und Industriestadt Gijón. Sie gilt als Hauptstadt der Costa Verde. Tolle Ausblicke auf die "grüne Küste" bietet u.a. ein 2007 fertiggestellter, 12 Kilometer langer Wanderweg, der vom Zentrum Gijóns bis zum Strand von La Ñora führt. In der Stadt selbst lohnt sich ein Besuch der Plaza del Marqués: Der zentrale Platz bietet einen freien Blick auf den Hafen und beherbergt den für Kunstausstellungen genutzten Palast von Revillagigedo.

Gijón Bild; Copyright bei Fotolia

Bilbao (Spanien)

Bilbao ist eine der bedeutendsten Städte des Baskenlandes in Spanien und bietet Besuchern eine bunte Mischung aus Kunst, Natur, Industrie und Lebensgefühl mit besonderem Flair. Das Guggenheim-Museum der Stadt, welches vom kanadischen Stararchitekten und Designer Frank O. Gehry entworfen wurde, gilt als regelrechter Publikumsmagnet für die ganze Region. Es besitzt eine der bedeutendsten Kunstsammlungen des 20. und 21. Jahrhunderts und ist speziell für seine Installationen und Skulpturen sowie für die Ausstellung von medialer Kunst bekannt.

Bilbao Bild; Copyright bei Fotolia

Le Verdon / Bordeaux (Frankreich)

Bordeaux liegt im Südwesten Frankreichs. Da sich die Universitätsstadt ein Stück im Landesinneren befindet, steuern Touristenschiffe das etwa 100 Kilometer entfernte Le Verdon-sur-Mer an der Nordspitze der Insel Médoc an. Dort kann man mitten im Meer den ältesten Leuchtturm Frankreichs besichtigen. Bordeaux ist vor allem für den gleichnamigen Wein, aber auch für sein gut erhaltenes historisches Stadtbild bekannt. Zahlreiche Sakralbauten, Bürgerhäuser, Tore und mehr bilden das größte und schönste architektonische Ensemble von ganz Frankreich.

Le Verdon / Bordeaux Bild; Copyright bei Fotolia

Brest (Frankreich)

Die französische Hafenstadt Brest befindet sich in der Bretagne im Nordwesten des Landes. Sie wird häufig als „Cité du Ponant“ bezeichnet, da sie auch heute noch als bedeutender Marinehafen Frankreichs, als Stützpunkt der französischen Atlantikflotte gilt. Zu den größten touristischen Sehenswürdigkeiten zählt das Château de Brest, eine Festung, in der man eines der fünf nationalen Marinemuseen des Landes besuchen kann. Quasi als Ergänzung bieten die Aquarien von Océanopolis einen tieferen Einblick in die heimische Meereswelt im Atlantik. Sollte man die Möglichkeit haben, das Hafenfest in Brest mitzuerleben, sollte man sie nutzen – es ist die berühmteste Veranstaltung der Stadt und immer ein großes Spektakel.

Brest Bild; Copyright bei Fotolia

Saint-Malo (Frankreich)

Im Norden der Bretagne, an der Smaragdküste, findet man die Hafenstadt Saint-Malo. Der große Stadtstrand beginnt direkt vor der Altstadt - zumindest bei Ebbe. Denn durch den großen Gezeitenunterschied stoßen die Wellen bei Flut direkt an die Uferpromenade. Bei Niedrigwasser kann man jedoch die vorgelagerten Inseln bequem zu Fuß erreichen. Einen Spaziergang durch die Gassen der Altstadt und über die Stadtmauer kann man perfekt in einem der vielen Cafés mit einem Crêpe abrunden.

Saint-Malo Bild; Copyright bei Fotolia

Paris/Honfleur (Frankreich)

Die beschauliche Hafenstadt Honfleur liegt an der Mündung der Seine in den Ärmelkanal. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten gehört das Viertel rund um das alte Hafenbecken. Viele der Häuser am Kai, die ein beliebtes Fotomotiv sind, sind gerade einmal zwei Meter breit. Nur wenige Straßen weiter steht die Kirche Saint Catherine, sie ist die größte Holzkirche Frankreichs und besitzt einen freistehenden Glockenturm. Viele berühmte Maler haben sich von der Atmosphäre in Honfleur inspirieren lassen. Eugène Boudin, der hier auch geboren wurde, ist ein Museum in der Stadt gewidmet.

Paris/Honfleur Bild; Copyright bei Fotolia
EURESAreisen Tobias Wagner

Mein Tipp: Grachtentour mit Dinner

„Ein besonderes Abendessen können Sie während einer Grachtentour in Amsterdam erleben. Sobald die Sonne untergangen ist und die Nacht hereinbricht, legt sich eine einzigartige Atmosphäre über die Stadt. Diese können Sie beispielsweise bei einer Bootsfahrt und einem leckeren Abendessen genießen. Wer die Nacht in einem Hausboot verbringen will, sollte genauer hinsehen: Sie sind recht schnell ausgebucht, teuer und nicht immer in einem guten Zustand!“

Tobias Wagner

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Sie haben Fragen rund um dieses Angebot oder würden gerne allgemein bzgl. einer AIDA Kreuzfahrt beraten werden? Wir sind für Sie da. Gerne kümmern wir uns an sieben Tagen die Woche persönlich um Ihre Fragen und Anliegen.

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende/Feiertage: 10-15 Uhr

Icon AIDA Newsletter Rabatt-Schiff

Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.

Bildrechte Titelbild:
  • AIDA Winter 2021/2022 Der Kälte entfliehen
    AIDA Winter 2021/2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2021 Mit AIDAcosma & Co. auf See
    AIDA Sommer 2021 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2020/2021 Der Sonne entgegen
    AIDA Winter 2020/2021 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell
    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Katharina
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Philipp
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Kathrin
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Aicha
  • AIDA Experten Corinna
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Judith
  • AIDA Experten Disjana
  • AIDA Experten Julian
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 - 2020


    AIDA Neustart nach Corona-Pause steht bevor

    Kreuzfahrt - Neustart nicht verpassen!

    Die Zeichen verdichten sich, dass die Kussmundschiffe schon bald wieder starten! Wie AIDA Cruises & Co. das Comeback planen und Sie davon erfahren!

    Jetzt informieren!