Reisesuche & Preisvergleich
 

AIDA Weltreise: Weltenbummler-Gefühl für zu Hause

  • AIDA Video-Podcasts

Buenos Aires, Bora Bora oder Kapstadt: Die Welt ist voller Orte, die eine Reise wert sind. Die Gäste, die am Samstagmorgen, 10. Februar 2018, gegen 6:30 Uhr mit AIDAcara Hamburg erreichten, konnten sich diesen Traum erfüllen: Mit dem Kussmundschiff sind sie zur ersten AIDA Weltreise aufgebrochen. Das älteste Schiff der Kussmundflotte umrundete in 116 Tagen den Globus und fuhr dabei traumhafte Ziele in Europa, Asien, Südamerika und dem Orient an. Gleich zweimal überquerte die Crew dabei den Äquator. Insgesamt wurden 41 Häfen in 23 Ländern angesteuert.

Freudiger Empfang

Als sich AIDAcara dem Ausgangspunkt ihrer Weltreise näherte, kamen ihr mehrere Begleitschiffe mit Verwandten und Bekannten der Weltreisenden entgegen, zudem gab es ein Feuerwerk. Euphorisiert von diesem Empfang drehte Kapitän Tommy Möller mit AIDAcara eine Extrarunde vor der Elbphilharmonie, bevor er das Schiff sicher an den Liegeplatz Steinwerder manövrierte.

AIDAcara kehrt von Weltreise nach Hamburg zurück
AIDAcara wird bei Rückkehr von Weltreise mit Feuerwerk empfangen (Bild: © AIDA)

Abwechslungsreiche Tour mit buntem Programm

Im Oktober 2017 nahm AIDAcara von Hamburg aus über Lissabon und Praia (Kap Verde) zunächst Kurs auf Südamerika. Anlässlich ihrer ersten Äquatorüberquerung wurden Gäste und Crew von Neptun und seinem Gefolge am 31. Oktober 2017 traditionsgemäß getauft, bevor sagenhafte Stationen wie Recife und Rio de Janeiro (Brasilien), Montevideo (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien) und Ushuaia in Feuerland folgten. Anschließend ging es von Valparaiso (Chile) aus zu den Osterinseln. Weiter führte die Reise nach Tahiti, Moorea und Bora Bora im Südseeparadies Französisch-Polynesien. Auckland (Neuseeland), Sydney (Australien), das Great Barrier Reef, Bali und Singapur waren weitere Höhepunkte der Reise.

"Auch das Entertainmentprogramm an Bord bot für jeden beste Unterhaltung auf hohem Niveau", so AIDA. Unter anderem gab Krimiautor Jörg Böhm, der in Zusammenarbeit mit AIDA Cruises den Kreuzfahrtroman „Moffenkind“ verfasste, einige Leseproben. Auch der gebürtige Hamburger Schauspieler Wanja Mues stellte im Rahmen der Reihe „Prominente Lesen“ seine Lieblingsbücher vor, während DFB-Coach und Fitnesstrainer Dr. Pedro Gonzalez sportbegeisterte Gäste in Form brachte. Der Entertainer Terrél Woodbury verzauberte die Urlauber an Bord von AIDAcara mit Gesang und Tanz.

Weltreise von zu Hause verfolgen

Im Rahmen der Weltreise wurden viele Wunschhäfen der AIDA Fans angesteuert. Auf Platz eins der Lieblings- und Sehnsuchtsziele liegt Sydney, der Hafen dort gilt als einer der schönsten Kreuzfahrthäfen der Welt. Der erste Weltreisen-Kapitän Lars Krüger steuerte neben den großen Metropolen auch viele kleine, romantische Häfen an, in denen die verhältnismäßig kleine AIDAcara festmachen konnte. Die angenehme Größe des Schiffes hatte dabei noch einen weiteren Vorteil: An Bord herrschte eine persönliche Atmosphäre.

Sie haben keinen Platz auf dem Schiff ergattern können, möchten aber trotzdem gerne sehen, was die Weltreisenden erlebten? Kein Problem! Ein Kamerateam war mit an Bord und versorgte AIDA Fans regelmäßig mit Updates zur Weltumrundung. Doch keine Sorge, Sie müssen jetzt nicht sämtliche Social-Media-Aktivitäten der Reederei verfolgen. Wir zeigen Ihnen hier die Videos, die AIDA während der Weltreise mit AIDAcara veröffentlicht hat. Für ein kleines bisschen Weltenbummler-Gefühl zu Hause:

Wir sind dann mal Weltreise…

Rund 1.100 Gäste erlebten an Bord von AIDAcara die Weltreise. Doch wer fuhr denn jetzt genau mit? AIDA hat die ersten Weltreise-Passagiere begleitet und gezeigt, worauf Sie sich am meisten freuten:

AIDAcara verabschiedet sich mit großem Feuerwerk

Am 17. Oktober hieß es um 20 Uhr in Hamburg für AIDAcara „Leinen los!“ Nach einer kleinen Hafenrundfahrt entlang der Hafencity und der Elbphilharmonie startete das Kussmundschiff seine Reise um die Welt. Die rund 1000 Gäste an Bord wurden natürlich auch gebührend verabschiedet, aber sehen Sie selbst:

Weltreise macht Halt in Madeira

Gäste und die Crew an Bord von AIDAcara erreichten die Blumeninsel Madeira in den frühen Morgenstunden. Neben der atemberaubenden Kulisse freuten sie sich über eine herzliche Begrüßung. Anschließend hatten die Urlauber einen ganzen Tag lang Zeit, um die Naturschönheiten auf der Insel zu erkunden.

AIDAcara erreicht Südamerika

Am 1. November erreichte AIDAcara den Hafen von Recife in Brasilien und kam somit in Südamerika an. Auf dem Weg in den Süden hat das Kussmundschiff unter anderem Southampton, Lissabon und die Kap Verden besucht, ehe es weiter gen Brasilien ging.

Wunderschöne Aufnahmen liefert das folgende Video, das zeigt, wie AIDAcara in den Hafen von Rio de Janeiro eingelaufen ist:

Weitere Eindrücke aus Rio de Janeiro vermittelt der folgende Clip:

Auch aus Argentinien liegen Bewegtbilder vor:

Der nächste bemerkenswerte Stopp auf AIDAauras Reise um die Welt war Auckland.

Die Weltreise konnte auch in Teiletappen gebucht werden. Zur zweiten dieser Etappen, von Valparaíso nach Singapur, hat AIDA am 09.01.2018 ein Video mit tollen Impressionen veröffentlicht.


Zusammengefasst: Für unsere eiligen Leser

AIDA veröffentlichte im Rahmen der AIDAcara Weltreise in regelmäßigen Abständen Videos, die die Reise von Crew und Passagieren zeigen. Ein Kamerateam an Bord filmte dabei die schönsten Momente, die nun online zu sehen sind. Wir haben Ihnen die Videos zusammengestellt.


Icon AIDA Newsletter Rabatt-Schiff

Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.


Das könnte Sie auch interessieren
  • AIDA Sommer 2021 Mit AIDAnova & Co. auf See
    AIDA Sommer 2021 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2021/2022 Der Kälte entfliehen
    AIDA Winter 2021/2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2022 Traumurlaub an Bord
    AIDA Sommer 2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell
    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Philipp
  • AIDA Experten Kathrin
  • AIDA Experten Aicha
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Silke
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -