Reisesuche & Preisvergleich
 
Dienstag, 06 November 2018
06November

Von Mallorca nach Hamburg 2

Von Mallorca nach Hamburg 2
Grafischer Routenverlauf Von Mallorca nach Hamburg 2
AIDA Logo
SONDERKONTINGENT
15
Tage

Von Mallorca nach Hamburg 2

Zielgebiet: Transreisen & Specials
Mallorca - Valencia - Málaga - Cádiz - Lissabon - Leixões - La Coruña - Santander - Le Havre - Dover - Amsterdam - Hamburg

Persönliche Beratung ab 1.349€ p.P. inkl. Flug

Während die wunderschön illuminierte Kathedrale von Palma de Mallorca langsam kleiner wird, nimmt Ihr AIDA Schiff Kurs auf Valencia. Weiter geht es über Malaga und Cadiz nach Lissabon. Da Sie dort über Nacht bleiben, können Sie sich bei Ihrem Bummel durch die Altstadt Zeit lassen. Suchen Sie sich einen Platz in einem der typischen Restaurants und lassen Sie die wunderbar melancholische portugiesische Fado-Musik auf sich wirken. Bevor die Reise am nächsten Tag weitergeht, bleibt Zeit, Lissabon mit der nostalgischen Straßenbahn „Elétrico“ zu erkunden. Nächster Halt ist Leixoes, der perfekte Ausgangspunkt für einen Trip nach Porto. Über A Coruña und Santander führt der Weg entlang Europas Westküste in Richtung Le Havre und damit in den Ärmelkanal. Weitere Stopps auf dem Weg nach Hamburg sind Dover und Amsterdam; an letztgenanntem Ziel ist eine Grachtenfahrt ein Muss!

Von Mallorca nach Hamburg 2 mit AIDAsol
AIDAsol

Für diese traumhafte Reise mit AIDAsol können wir Ihnen exklusive Preise zu folgendem Termin anbieten:

  • 13.04.2019

13.04.2019 | 15 Tage | inkl. Flug

Innenkabine

Exemplarische 3D Ansicht

1.349€ p.P.
inkl. Flug
≈ 89€ pro Tag & Person

Meerblickkabine

Exemplarische 3D Ansicht

1.749€ p.P.
inkl. Flug
≈ 116€ pro Tag & Person

Balkonkabine

Exemplarische 3D Ansicht

2.149€ p.P.
inkl. Flug
≈ 143€ pro Tag & Person

Festpreise bei Mehrbettbelegung (3. / 4. Bett)
Kinder (2 - 15 Jahre)
400€ zzgl. Flug
Jugendliche (16 - 24 Jahre)
700€ zzgl. Flug
Erwachsene (ab 25 Jahre)
1.000€ zzgl. Flug

Detaillierte Informationen & Preisvergleich

Sonderangebot buchen Persönliche Beratung
Gültigkeit:

Dieses Angebot ist buchbar bis spätestens 27.11.2018 (streng limitiertes Kontingent).


Routenverlauf

Palma de Mallorca (Mallorca)

Palma de Mallorca heißt die berühmte Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca. Wer hier keine Lust auf den „Ballermann 6“ hat, kann an anderen Stränden entspannen oder sich von der Kultur in der Altstadt Palma de Mallorcas verzaubern lassen. Das Zentrum bildet hier der Platz „Plaça Major“. Von dort aus können über kleine Gassen unter anderem die gotische Kathedrale „La Seu“, viele andere gotische Kirchen und die mittelalterliche Burganlage „Castell de Bellver“ besucht werden.

Palma de Mallorca Bild; Copyright bei Fotolia

Valencia (Spanien)

Im Großraum Valencias leben rund 1,8 Millionen Menschen. Das Hafengebiet stellt aufgrund der Vielseitigkeit der Stadt einen beliebten Anfahrtspunkt für Kreuzfahrten dar. Im Stadtzentrum können die Passagiere die Kultur genießen, indem sie die Kathedrale Valencias oder die für ihren Gotik-Baustil bekannte Seidenbörse, im Spanischen „Lonja de la Seda“, besichtigen. Eine andere Möglichkeit ist der Besuch der „Stadt der Künste und Wissenschaften“, die einen futuristischen Freizeit- und Kulturkomplex darstellt.

Valencia Bild; Copyright bei Fotolia

Málaga (Spanien)

Málaga liegt in der spanischen autonomen Gemeinschaft Andalusien. Besonders wegen des angenehmen Mittelmeerklimas mit heißen Sommermonaten ist Málaga auf der Iberischen Halbinsel ein beliebtes Ziel von Touristen. Diese verbringen ihre Zeit gerne an der „Costa del Sol“, also der Sonnenküste. Viele Hotels und Sportanlagen wie Golfplätze haben sich seit den 1960er Jahren in diesem Gebiet angesiedelt. In der Innenstadt befinden sich zudem noch mehrere Museen und historische Bauwerke.

Málaga Bild; Copyright bei Fotolia

Cádiz (Spanien)

Hier machen Spanier Urlaub: Vor allem bei Familien aus Großstädten wie Madrid und Barcelona ist Cádiz ein beliebtes Ziel in den Sommermonaten. Neben ihren Bademöglichkeiten bietet die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den Wachturm Torre Tavira, die Burg Santa Catalina oder die Festungsinsel San Sebastian. Touristen, die sich in kurzer Zeit einen Überblick über Cádiz verschaffen wollen, können dies bequem mit einem Hop-On-Hop-Off Bus tun.

Cádiz Bild; Copyright bei Fotolia

Lissabon (Portugal)

Der Hafen von Lissabon zieht sich auf einer Strecke von über 10 Kilometern an der Küste entlang. Von hier aus können Besucher die portugiesische Hauptstadt erkunden, deren Geschichte bis ins Jahr 1000 v. Chr. zurückreicht. Über Jahrhunderte waren die Portugiesen als Seefahrernation bekannt, sie erforschten zahlreiche Gebiete auf der ganzen Welt und schufen ein Kolonialreich. Das beste Beispiel hierfür ist Brasilien: 1500 begann Portugal hier, Sträflinge anzusiedeln, heute sprechen rund 200 Millionen Brasilianer Portugiesisch.

Lissabon Bild; Copyright bei Fotolia

Porto / Leixões (Portugal)

Der Hafen „Porto de Leixões“ ist der größte künstlich angelegte Hafen Portugals und der wichtigste Umschlagplatz für Seetransporte der Stadt Porto und der Region. Seit Ende des 19. Jahrhunderts existiert der Hafen in Leixões und wird seitdem immer weiter ausgebaut. Mittlerweile befindet sich der Hafen in unmittelbarer Nähe zur Stadt Porto. Bei einem kleinen Ausflug in die Stadt können Reisende viele barocke Kirchen, enge Gassen in der Altstadt „Ribeira“ und das historische Viertel „Foz Velha“ erkunden.

Porto / Leixões Bild; Copyright bei Fotolia

La Coruña (Spanien)

Der natürlich geschützte Hafen von La Coruña wurde bereits von den Phöniziern, den Römern und den Kelten genutzt. Seit Beginn des neuen Jahrtausends ist die Stadt immer mehr zum Touristenziel geworden, im Jahr 2006 konnte La Coruña erstmals so viele Besucher begrüßen, wie es selbst Einwohner hat. Interessant für Mode-Fans: Der Konzern Inditex, zu dem die international bekannte Modekette Zara gehört, hat ihren Sitz in La Coruña.

La Coruña Bild; Copyright bei Fotolia

Santander (Spanien)

Santander ist eine Stadt im Norden Spaniens. 1941 zerstörte ein Feuer einen Großteil der Stadt, weshalb nur wenige historische Gebäude erhalten sind. Die gotische Kathedrale der Stadt wurde wieder aufgebaut und bietet mit dem prähistorischen Museum Einblick in die frühe Geschichte der Gegend. Einen Besuch wert ist auch die Halbinsel „La Magdalena“. Hier gibt es einen Strand mit angrenzenden Restaurants und Hotels, einen Palast aus dem frühen 20. Jahrhundert und mehrere Parks.

Santander Bild; Copyright bei Fotolia

Paris / Le Havre (Frankreich)

Der Hafen von Le Havre ist der zweitgrößte Frankreichs und im Geschäft mit Containern einer der wichtigsten in Europa. Aber auch Kreuzfahrtschiffe und Yachten legen hier an. Architekten bauten den Stadtkern von Le Havre von 1945 bis 1954 wieder auf. 2005 wurde dieser in das UNESCO-Welterbe aufgenommen. Von Le Havre aus werden viele Ausflüge in die französische Hauptstadt Paris angeboten. Dort warten der Eiffelturm und weitere weltbekannte Sehenswürdigkeiten auf Besucher.

Paris / Le Havre Bild; Copyright bei Fotolia

London / Dover (England)

International bekannt ist Dover vor allem wegen seiner Nähe zum Eurotunnel, der seit 1994 das europäische Festland mit Großbritannien verbindet. Wegen der kurzen Distanz zum kontinentalen Europa ist die Stadt in der Grafschaft Kent bereits seit Jahrtausenden ein wichtiger Anlaufpunkt für Schiffe, 1992 wurde hier das sogenannte „Dover-Boot“ gefunden, das aus der Bronzezeit stammt und damit das älteste jemals seegehende Boot der Welt ist. Die Zugfahrt von Dover nach London dauert etwa eine Stunde.

London / Dover Bild; Copyright bei Fotolia

Amsterdam (Niederlande)

Amsterdam ist für viele Reisende eine der faszinierendsten Städte Europas: Es bietet Besuchern eine Mischung aus kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem Rijksmuseum, einem von den charakteristischen Grachten geprägten Stadtbild und dem berühmten Nachtleben der Stadt. Der Amsterdamer Hafen ist genau genommen eine Hafengemeinschaft, die sich aus mehreren Häfen zusammensetzt. Insgesamt arbeiten rund 60.000 Menschen in den Häfen.

Amsterdam Bild; Copyright bei Fotolia

Hamburg (Deutschland)

Der Hamburger Hafen ist der größte Hafen in Deutschland und der drittgrößte in Europa. Er ist ein wichtiger Anlaufpunkt sowohl für die Güterschifffahrt als auch für Kreuzfahrtschiffe. Seine Größe und seine Geschichte machen ihn selbst zu einer beliebten Touristenattraktion. Berühmt ist Hamburg als Stadt unter anderem aufgrund seiner legendären Kneipenszene auf der Reeperbahn in St. Pauli, die neueste Sehenswürdigkeit ist die nach rund zehn Jahren Bauzeit fertiggestellte Elbphilharmonie.

Hamburg Bild; Copyright bei Fotolia

Schiff: AIDAsol

Auf den 14 Decks der in der Papenburger Meyer Werft gebauten AIDAsol fällt es leicht, den Alltag hinter sich zu lassen. Eine unglaubliche Vielfalt von Angeboten wartet auf die Gäste, die in den 1.097 Kabinen Platz finden. Während der riesige Fitness- und Wellnessbereich mit klassischen Skulpturen, Wandmalereien und Mosaiken zum Entspannen einlädt, verweilen nicht nur bekennende Biergenießer gerne im Brauhaus, der schiffseigenen Brauerei mit mehreren selbst gebrauten Bieren. Auch in Bezug auf Essen dürfte jeder Gast auf der „Sol“ wunschlos glücklich sein: In den Buffetrestaurants, beispielsweise dem Bella Donna Restaurant oder dem Marktrestaurant, können Sie ganz zwanglos Essen: Einfach Platz suchen und mit anderen Gästen ins Gespräch kommen. Mögen Sie es etwas exklusiver, sind Sie beim Gourmet-Restaurant Rossini an der richtigen Adresse. Im Anschluss an das Festmahl findet sich auf den insgesamt 6.620 Quadratmetern Sonnendeck sicherlich ein gemütliches Plätzchen für einen Verdauungsschlaf. Klicken Sie hier, um noch mehr über AIDAsol zu erfahren.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks)
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Deutsche Reiseleitung
  • Kinderbetreuung von 3-11 Jahre (12-17 Jahre nur während der deutschen Schulferien)
  • Trinkgelder an Bord
  • Bei inkludierter Fluganreise: Transfer im Zielgebiet zum/ vom Schiff
AIDAsol Außenansicht

Beratung

  • EURESAreisen Sabrina
    Sabrina Legner
  • EURESAreisen Lena
    Lena Athen
  • Tipp #1: Radtour zur Tejomündung

    „Der Torre de Belém ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Lissabons und eines der wenigen herausragenden Bauwerke des manuelinischen Stils. Weniger bekannt ist, dass man ihn per Rad besuchen kann: Wir haben uns bei Bike Iberia ein Fahrrad geliehen und sind am Ufer des Tejo auf dem gut ausgeschilderten Radweg bis zur Mündung gefahren, wo sich der der Torre de Belém findet.“

  • Tipp #2: Spektakulärer 360-Grad-Blick über Cadiz

    „Einer der mehr als 100 historischen Türme von Cadiz bietet einen besonderen Ausblick: Der Torre Tavira beherbergt eine „Camera Oscura“. Aus der nachträglich eingebauten „Dunkelkammer“ hat man, dank eines Systems aus Linsen und Spiegeln, eine 360-Grad-Aussicht über die Stadt.“

Sie haben Fragen rund um dieses Angebot oder würden gerne allgemein bzgl. einer AIDA Kreuzfahrt beraten werden? Wir sind für Sie da. Gerne kümmern wir uns an sieben Tagen die Woche persönlich um Ihre Fragen und Anliegen.


06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende/Feiertage: 10-15 Uhr

Detaillierte Routeninformationen

- Highlights auf dieser Reise -
Zusatzunterhaltung AIDA+
Overnight im Hafen
Reedehafen
EURESAreisen Specials: AIDA Sonderkontingente
Übersicht: Flughafenzuschläge

Kategorie: Aktuelle AIDA Sonderangebote

Icon AIDA Bordguthaben Rabatt-Schiff
Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ

    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas

    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2018/2019 Unterwegs in Richtung Sonne

    AIDA Winter 2018/2019 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit

    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell

    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen

Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95 *
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent (TOP 15 AIDA Agentur)
  • AIDA hat uns für „erstklassigen Service“ ausgezeichnet
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
Wie können wir Ihnen helfen?
AIDA Buchungshilfe
  • AIDA buchen mit Freude

    Vertrauen Sie unserer Erfahrung bei der Betreuung von AIDA Reisen als AIDA Top 15 Partneragentur.

    In unserer Reisesuche finden Sie nicht nur Ihre Wunschreise, sondern auch den aktuell niedrigsten Preis. So sichern Sie sich satte Rabatte durch die Wahl des richtigen Preismodells und Angebots.

    Zur Reisesuche mit Preisvergleich
  • AIDA Bordguthaben sichern

    Reise zum Wunschpreis gebucht, aber ein kleines Extra wäre schön? Kein Problem!

    Wir haben für Sie alle Möglichkeiten zusammengestellt, mit denen Sie sich extra Bordguthaben für Ihre Reise sichern können. Gerne können Sie uns auch anrufen und wir sprechen gemeinsam über Bordguthaben.

    Zum AIDA Bordguthaben
  • AIDA Angebote

    Die beste Gelegenheit zu buchen ist zweifelsohne ein gutes Angebot.

    Stöbern Sie in unserer Angebotsrubrik nach aktuellen AIDA Schnäppchen. Um nie wieder ein Angebot zu verpassen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter und die Smartphone App.

    Zu den AIDA Angeboten
  • Unsere AIDA Sonderpreise

    Unsere Specials ermöglichen Ihnen eine AIDA Reise zum exklusiven VARIO Preis.

    Profitieren Sie von zahlreichen AIDA Reisen zu klein(st)en Preisen und stöbern Sie in unseren Sonderangeboten, die wir Ihnen als Top AIDA Partner anbieten können.

    AIDA Specials anschauen
  • Immer gut informiert

    Durch unseren starken Fokus auf AIDA sind wir wahre Spezialisten und Ihr verlässlicher Partner für den schönsten Urlaub des Jahres.

    Ob vor der Buchung, kurz vor Abreise oder im Nachgang. Wir sind stets persönlich für Sie da. Darüber hinaus bieten wir Ihnen über unseren Blog, den Newsletter, die Smartphone App und Facebook vielfältige Kanäle um immer gut informiert zu sein.


Icon Rabatt-Schiff Bewertungen

Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

 "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
© 2011 - 2018

EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
EURESAreisen Logo Jetzt kostenfrei anmelden
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • AIDA Experten Disjana
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Sarah
  • AIDA Experten Tobias
  • AIDA Experten Katharina
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Judith
  • AIDA Experten Philipp
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Rebekka
Mehr Freude im Urlaub
  • Kundenorientierung mit Freudeversprechen.
  • Top-15 AIDA Agentur seit 2011.
  • Spezialisierung auf AIDA Cruises.
  • Über 1.600 hervorragende Kundenbewertungen (5 von 5).

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
Kostenlos! Unser AIDA VARIO Preisalarm
AIDA VARIO Preisalarm

Wir informieren Sie völlig kostenfrei und unverbindlich, wenn Ihre AIDA Traumreise zum Wunschpreis buchbar ist.








06581 999 66 95

Mo bis Fr: 8 bis 21 Uhr
Sa & So: 10 bis 15 Uhr

Rückruf vereinbaren
Startseite | Seitenanfang