Reisesuche & Preisvergleich
 
Mittwoch, 04 Januar 2017
04Januar

(Vor-) Freude in Rostock: Weltrekord und Kreuzfahrtsaison 2017

(Vor-) Freude in Rostock: Weltrekord und Kreuzfahrtsaison 2017

Mit einer Live-Show hat sich AIDA Cruises einen Weltrekord gesichert. In Rostock, wo das Unternehmen seinen Sitz hat, ist die Freude allerdings noch aus einem anderen Grund groß: Für die bevorstehende Kreuzfahrtsaison erwartet man an der Warnowmündung „etwas mehr Passagiere“ als im Vorjahr, so der Rostock Port kürzlich in einer Pressemeldung. Doch der Reihe nach.

AIDA Cruises holt den Weltrekord

Vor einigen Wochen haben wir ausführlich über den (seinerzeit) bevorstehenden Weltrekordversuch von AIDA Cruises berichtet, nun steht das Ergebnis fest: „Nach 24 Stunden 12 Minuten 29 Sekunden war sie am Morgen des 29. Dezember 2016 offiziell beendet, die »längste gesendete Live-Show von Bord eines Hochseeschiffes«.“ Die wohlverdiente Urkunde hat Moderator Stephan Hartmann „nach exakt 24 Stunden nonstop auf Sendung“ an Bord von AIDAprima von Rekordrichter Olaf Kuchenbecker überreicht bekommen, wie das Rekord-Institut für Deutschland mitteilt.

24 Stunden auf Sendung

Um 9 Uhr am Vortag, dem 28.12.2016, startete die Show. Entertainment Manager Stephan Hartmann blickte zurück auf ein erfolgreiches AIDA Jahr. Zudem gab es Live-Schalten zu den Kussmundschiffen rund um den Globus: So konnten „die Zuschauer beispielsweise den Sonnenaufgang in Dubai und den Sonnenuntergang in der Karibik sowie die Insel Koh Samui mit AIDAbella und das Abendprogramm auf AIDAcara hautnah miterleben“, wie AIDA schreibt. Daneben ist „Gastkünstler und Comedian Thorsten Bär live im heimischen Wohnzimmer eines AIDA Fans“ aufgetreten.

Sendung an Bord produziert

Die gesamte Sendung wurde auf dem Weg von Zeebrügge nach Rotterdam, im gläsernen Fernsehstudio an Bord von AIDAprima, live und in Echtzeit produziert. An dieser Stelle möchten wir allen Beteiligten ein großes Kompliment aussprechen, wir haben beim Zusehen ein ums andere Mal gelacht. Die komplette Sendung wurde auf YouTube und unter www.aida.de/primetimetv übertragen, einzelne Programmhighlights konnte man jedoch auch auf der AIDA Facebook-Seite verfolgen. Von Letzterer stammt auch der folgende Clip, der das Finale der Rekordshow zeigt:

Rostocker Kreuzfahrtsaison 2017 mit fünf Erstanläufen

Die Rostocker Kreuzfahrtsaison 2017 beginnt am 27. April. An diesem Tag legt AIDAdiva im Warnemünder Kreuzfahrthafen an. „Insgesamt werden im kommenden Jahr 192 Anläufe von 38 Kreuzfahrtschiffen erwartet: 178 Mal legen die Schiffe in Warnemünde und 16 Mal im Überseehafen an. Fünf Schiffe steuern erstmals die Warnowmündung an: „Columbus“, „MSC Magnifica“, „Norwegian Getaway“, „Seven Seas Explorer“ und „Viking Sky““, so Rostock Port.

Diva und Mar im Heimathafen Rostock

Während der Sommersaison stationiert AIDA Cruises mit der Diva und AIDAmar erneut zwei Schiffe im Heimathafen. Entsprechend gehen 40 von 50 für 2017 gemeldete Passagierwechselanläufe auf die Reederei zurück. Daneben sind 61 Teilreisewechsel von Costa, MSC, NCL und anderen Reedereien geplant, bei denen vorwiegend deutsche Passagiere in Warnemünde an beziehungsweise von Bord gehen.

Mehr Passagiere als 2016 erwartet

Im Rostocker Kreuzfahrtkalender 2017 finden sich drei Vierfach- sowie 14 Dreifachanläufe. Mehr als 100 Anläufe der bevorstehenden Saison, die am 12. Oktober mit dem Anlauf des Kreuzfahrtschiffs „Balmoral“ der englischen Reederei Fred Olsen Cruise Line endet, finden an den Wochentagen Freitag (39), Samstag (43) und Sonntag (36) statt. Dabei rechnen die Hafenverantwortlichen mit mehr als 800.000 Kreuzfahrtgästen, die an und von Bord der Kreuzfahrtschiffe gehen – etwas mehr als im Jahr 2016 und genug, damit Warnemünde nach Kopenhagen, St. Petersburg, Tallinn, Stockholm und Helsinki den sechsten Platz der am häufigsten angelaufenen Ostseekreuzfahrthäfen belegt.

AIDA Kreuzfahrten ab Rostock/ Warnemünde

Wenn Sie eine AIDA Kreuzfahrt ab/bis Kiel unternehmen und das Zielgebiet Ostsee erkunden möchten, stehen Ihnen die folgenden Reisen zur Auswahl:

9
Tage

23.08.2017 | AIDAdivaAIDA Logo

Ostsee 4

Ostsee Persönliche Beratung
Warnemünde - Tallinn - St. Petersburg - Helsinki - Stockholm - Gdingen - Kopenhagen - Warnemünde

Zusammengefasst: Für unsere eiligen Leser

AIDA Cruises hat sich den Weltrekord für die „längste gesendete Live-Show von Bord eines Hochseeschiffes“ gesichert. Am Morgen des 29. Dezembers 2016, nach 24 Stunden auf Sendung, hat Moderator Stephan Hartmann die Urkunde von Rekordrichter Olaf Kuchenbecker vom Rekord-Institut für Deutschland entgegengenommen.
In Rostock freut man sich derweil auf die am 27. April beginnende Kreuzfahrtsaison 2017. Bis zum 12. Oktober sollen 192 Anläufe von 38 Kreuzfahrtschiffen, darunter AIDAmar und AIDAdiva, mehr als 800.000 Kreuzfahrtgäste an die Warnowmündung locken – etwas mehr als im Vorjahr.

Icon AIDA Bordguthaben Rabatt-Schiff
Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.

AIDAperla Tauftermin, Taufreise & vieles mehr.

AIDAprima buchen
  • AIDA Sommer 2017 1.000 Eindrücke

    AIDA Sommer 2017 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell

    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAbella Special 2017 Norwegen & Ostsee

    AIDAbella Special 2017 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAprima Die neue Generation

    AIDAprima Themenwelt EURESAreisen

Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95 *
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • Sie buchen und zahlen direkt bei/an AIDA Cruises zum Tages-Bestpreis
  • Sie nutzen aktuelle Ermäßigungen
  • Wir beraten Sie persönlich & kompetent (TOP 15 AIDA Agentur)