Reisesuche & Preisvergleich
 

AIDA Winter 2023/2024: Routenvielfalt und Neuheiten

AIDAnova in Hamburg

Das Schöne an einem Kreuzfahrturlaub ist, dass man fast jeden Tag an einem anderen Ort aufwacht. Dabei muss man nicht einmal das Hotel wechseln oder den Koffer erneut packen und auspacken. Das Winterprogramm 2023/2024 von AIDA Cruises bietet eine große Auswahl an Traumreisen in über 80 Länder mit Halt in über 250 verschieden Häfen. Eines der Highlights ist die Weltreise mit AIDAsol, die Gäste im Oktober 2023 auf eine 117-tägige Reise mitnimmt, die sie sicher so schnell nicht vergessen werden.

Die Weltreise 2024 mit AIDAsol, die Sie von Hamburg einmal um die Welt mitnimmt, ist auch bereits buchbar.

AIDA Schiff mit Palme
Mit AIDA die Welt erkunden
(Copyright: © AIDA Cruises)

Fahrplanänderungen für den Winter 2023/2024

AIDA Cruises reagiert auf die Gegebenheiten in den Zielgebieten und nimmt deshalb ein paar Änderungen im Winterprogramm 2023/2024 der folgenden Schiffe vor: AIDAprima, AIDAnova und AIDAcosma. AIDAcosma wird die beliebten Kanaren-Kreuzfahrten übernehmen. Auch die Reisen zu den Metropolen Westeuropas sind hoch im Kurs, weshalb AIDAnova diese Routen fahren wird. AIDAprima wiederum wird den Orient ansteuern.

Die AIDA Reisen für den Winter 2023/2024 sind ab dem 23. Februar 2023 buchbar. Schauen Sie gleich nach Ihrer Traumkreuzfahrt in unserer kostenlosen Rabatt-Schiff Reisesuche.

Reiseabsagen und Kompensationen

Aufgrund der Fahrplanänderungen können einzelne Reisen nicht wie geplant stattfinden. Gäste, die eine der abgesagten Reisen gebucht haben, werden von AIDA schnellstmöglich kontaktiert und informiert. Bereits geleistete Zahlungen an AIDA und gebuchte Leistungen auf myAIDA werden Ihnen vollständig erstattet (entsprechend Ihrer bei der Buchung gewählten Zahlungsart).

Wenn Sie von den Reiseänderungen betroffen sind, können Sie alternativ auch eine andere Reise aus dem bunten AIDA Programm bis Sommer 2024 auswählen.

Für eine Umbuchung bis zum 15. März 2023 bedankt sich AIDA bei den Gästen mit einem geschenkten Bordguthaben pro Kabine (1./2. Person), mit dem Sie sich auf Ihrer Reise schöne Extrawünsche erfüllen können. Die Länge der neuen Reise bestimmt die Höhe des Bordguthabens.

Wenn Sie eine der von den Fahrplanänderungen betroffene Reise bei Rabatt-Schiff gebucht haben, sind Ihnen unsere Reiseexperten gerne bei Fragen oder Buchungswünschen behilflich. Telefonisch erreichen Sie unser Team unter ☎ 06581 999 66 95 (Mo-Fr von 9-18 Uhr und Sa von 10-15 Uhr) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an 📧 .

AIDAnova kommt nach Hamburg

AIDAnova in Hamburg
AIDAnova in Hamburg
(Copyright: © AIDA Cruises)

Nicht nur Kreuzfahrer aus dem Norden Deutschlands wird diese Nachricht erfreuen: AIDAnova, das Schwesterschiff vom Flottenneuling AIDAcosma, bricht ab dem 11. November 2023 von Hamburg zu Metropolen-Touren nach Norwegen und Dänemark auf. Bis zum 4. Mai 2024 haben Sie dann die Möglichkeit, mit dieser Kussmundschönheit bequem ab der norddeutschen Hafenstadt zu verreisen. Genießen Sie zu den Festtagen die weihnachtliche Stimmung an Bord und in den angesteuerten europäischen Metropolen wie etwa Paris, London und Amsterdam. Oder haben Sie Lust, Silvester und Neujahr in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen zu erleben? Bevor das Schiff an die Elbe kommt, nimmt es seine Gäste übrigens zwischen dem 21. Oktober und dem 4. November 2023 von Kiel aus mit auf Reisen nach Norwegen und Dänemark.

Kanaren und Madeira mit AIDAcosma

Die Inseln des ewigen Frühlings mit dem neuesten Kussmundschiff bereisen? AIDAcosma nimmt Sie nach einem Sommer im Mittelmeer erstmals mit auf 7-tägige Reisen zu den Kanaren und nach Madeira. Von November 2023 bis April 2024 starten die Reisen ab Teneriffa oder Gran Canaria. Um den Jahreswechsel haben Gäste die Möglichkeit, das spektakuläre Feuerwerk in Funchal, der Hauptstadt Madeiras, zu bestaunen. Das Silvesterfeuerwerk ist weltbekannt und bricht alle Rekorde. Erfahren Sie, was Sie alles auf einer Weihnachtsreise oder Silvesterreise mit AIDA erleben.

Exotische Routen mit AIDAbella und AIDAblu

Mit AIDAblu geht es zu exotischen Zielen im Indischen Ozean, darunter Madagaskar, Mauritius, La Reunión und die Seychellen.

AIDAbella steuert das ferne Vietnam und Thailand sowie Singapur und Malaysia an. Freuen Sie sich auf gleich drei neue 21-tägige Selection Reisen ab Bangkok/ Laem Chabang: Die Weihnachts- und Silvesterreise nimmt Kurs auf die schönsten Ziele Vietnams. Neben Taiwan und den Philippinen wird der Jahreswechsel in Hongkong gefeiert. Im Januar 2024 reist AIDAbella zur wunderschönen Inselwelt Indonesiens: Entdecken Sie auf diesen Reisen Bali , Surabaya, Java und Lombok sowie Kambodscha und Vietnam. Auch die 21-tägige Osterreise im März 2024 hält spannende Ziele bereit: neben anderen Zielen, werden auf dieser Kreuzfahrt Taiwan, Hongkong, Vietnam und Singapur angesteuert. Das ist neu: Erstmals werden auf dieser Reise fünf Häfen in Japan angefahren, darunter auch drei neue AIDA Häfen: Tokio, Nagasaki und Kochi.

Bei der Vielzahl an Häfen, die die AIDA Schiffe anfahren, kann man schon mal die Übersicht verlieren. Unsere AIDA Hafenübersicht hilft da weiter.

Mit AIDAprima ferne Königreiche erkunden

Lassen Sie sich verzaubern auf den Reisen mit AIDAprima in den Orient. Erleben Sie spektakuläre Gegensätze wie Wüstenlandschaften, Mega-Citys und Strandparadiese sowie ganzjährig warme Temperaturen am Persischen Golf. Wahlweise können Sie die 7-tägigen Kreuzfahrten auch zu 14-tägigen Reisen kombinieren und sich eine längere Auszeit gönnen.

AIDAprima im Orient
AIDAprima im Orient
(Copyright: © AIDA Cruises)

Sie sehnen sich nach einer besonders intensiven Auszeit in Form einer Kreuzfahrt? Dafür sind die AIDA Transreisen perfekt.

Auf Sonnenkurs in der Karibik mit drei AIDA Schiffen

Die Sonne und traumhafte Sandstrände im Winter genießen Sie in vollen Zügen auf den Karibik- und Mittelamerikareisen mit gleich drei AIDA Flottenmitgliedern: AIDAperla, AIDAluna und AIDAdiva. Ein paar der Highlight-Ziele sind Panama, Costa Rica und Mexiko sowie die A-B-C-Inseln. Zusteigen können Sie wahlweise in vier karibischen Häfen: Barbados, Jamaika, Martinique oder Dominikanische Republik. Sie möchten bei einer Karibikkreuzfahrt keinen langen Flug auf sich nehmen? Dann ist die Route „Große Winterpause Karibik“ mit AIDAmar genau das Richtige, denn in 43 Tagen geht es von Hamburg aus in die Karibik und wieder zurück nach Hamburg.

Karibikstrand
Karibikstrand
(Copyright: © AIDA Cruises)

Ein XXL-Highlight erleben Gäste auf der Weltreise mit AIDAsol im Oktober 2023. Insgesamt 117 Tage lang bereist das „Sonnenschiff“ eindrucksvolle und außergewöhnliche Ziele auf dieser Welt und beschert den Reisenden unvergessliche AIDA Urlaubsmomente. Ab Februar 2024 stehen drei Reisen „Winter im hohen Norden“ auf dem Programm. Die Reisen starten in Hamburg und bringen Gäste zu einzigartigen Winterlandschaften. Mit etwas Glück erleben sie das spektakuläre Farbenspiel der Polarlichter.

AIDA Weltreisereporterin Sarah berichtet im Video von ihren Abenteuern auf der Weltreise 2022 mit AIDAmar. Schauen Sie, welche Abenteuer und besonderen Momente die Gäste auf dieser Reise erleben:


Abschließend geht es mit AIDAstella zu den Winterurlaubszielen, die zu den beliebtesten der Deutschen zählen: Die Kussmundschönheit nimmt Kurs auf die Kanaren und das Mittelmeer mit den kulturellen Schätzen in Rom oder Barcelona ab Mallorca.

AIDAstella vor Mallorca
AIDAstella vor Mallorca
(Copyright: © AIDA Cruises)

Icon AIDA Newsletter Rabatt-Schiff

Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.


Das könnte Sie auch interessieren
  • AIDA Weltreise 2024/25 Abenteuer XXL AIDAsol
    AIDA Weltreise 2024/25 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2022/23 Sonnige Auszeit auf See
    AIDA Winter 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2023 Sommerglück in Europa
    AIDA Sommer 2023 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAselection Intensiv & individuell
    AIDAselection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Weltreise 2022/23 Mit AIDAsol um die Welt
    AIDA Weltreise 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und tagesaktuellen Angeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Katja
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -


    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.