Reisesuche & Preisvergleich
 
Titelgrafik für AIDA Familienurlaub zeigt Vater mit Sohn in Wasserrutsche an Bord

AIDA goes Familie

Sie möchten in See stechen und zwar mit der ganzen Familie? Kein Problem! Denn AIDA bietet zahlreiche Angebote für Groß und Klein. Im Folgenden inormieren wir Sie über alles Wissenswerte rund um AIDA Kreuzfahrten mit Kindern.

Update zum Kids Club (15.10.2021): AIDA kehrt zu den regulären Betreuungszeiten und dem gewohnten Programm im Kids Club zurück! Mehr dazu erfahren Sie in den aktuellen Reiseinformationen.




Inhaltsverzeichnis

Sp sparen Sie beim AIDA Familienurlaub

Kinder unter zwei Jahren reisen bei AIDA immer kostenfrei mit. Während der Saisonzeiten X, S und A gilt das Gratisangebot auch für Kinder bis 15 Jahre. Doch auch sonst profitieren Kinder, Jugendliche und sogar junge Erwachsene bis 24 Jahren von attraktiven Rabatten. Wie Sie und Ihre Familie sparen können, erfahren Sie in unserem Beitrag zu den Kinder- und Jugendermäßigungen.

Wer zudem frühzeitig im AIDA PREMIUM Tarif bucht, kann auch mit den AIDA Frühbucher-Ermäßigungen die Urlaubskasse schonen. Erfolgt die Buchung bis drei Monate vor Reisebeginn können Sie bis zu 600 Euro Frühbucher-Ermäßigung beziehungsweise bis zu 900 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung auf den Reisepreis und das sogar pro Person erhalten. Die Kontingente sind jedoch limitiert.


Die AIDA Familienschiffe

Grundsätzlich gilt: Jedes der AIDA Flottenmitglieder ist für einen Familienurlaub geeignet, denn die kleinen Gäste sind überall willkommen. So verfügen zum Beispiel alle Schiffe über einen Kids & Teens Club, in dem zahlreiche Angebote für die Kinder und Jugendlichen geboten werden.

Besonders zu empfehlen für eine Kreuzfahrt mit der ganzen Familie sind jedoch die beiden Hyperion-Schiffe AIDAprima und AIDAperla sowie die Helios-Schiff AIDAnova und AIDAcosma. Diese bieten nämlich aufgrund ihrer Größe ein riesiges Unterhaltunsgangebot für Groß und Klein. Unter anderem gibt es an Bord auch einen Mini Club, in dem die kleinsten Seefahrer von drei bis 36 Monaten betreut werden können.

Mehr zu den verschiedenen Kussmundschiffen, erfahren Sie in unserem Video:



Kabinen für Familien

Wenn Sie mit ganzen Familie verreisen möchten, sollten Sie die Belegung eines 3., 4. und 5. Bettes ins Auge fassen. Je nach Schiff sind die Kabinen mit Sofa-Betten, Pullman-Betten und komfortablen Schlafsesseln ausgestattet.

Mithilfe der Filterfunktion unserer Reisesuche können Sie die buchbaren AIDA Kreuzfahrten nach der gewünschten Belegungsart durchsuchen.

Manche Kussmundschiffe verfügen zudem über Kabinen, die bis zu fünf Personen Platz bieten:

  • Verandakabine Deluxe und Verandakabine Deluxe mit Lounge auf AIDAnova und AIDAcosma
  • Veranda Kabine Deluxe mit Lounge auf AIDAprima und AIDAperla

Zudem stehen verschiedene Suiten für bis zu fünf Personen zur Verfügung:

  • Deluxe-Suite auf AIDAbella, AIDAdiva, AIDAblu, AIDAluna, AIDAmar, AIDAsol oder AIDAstella
  • Suiten auf AIDAnova und AIDAcosma

Auf AIDAprima, AIDAperla, AIDAnova und AIDAcosma ist es in den Suiten möglich, bis zu zwei Babybetten aufzustellen.

Im PREMIUM Preismodell gibt es zudem die Möglichkeit, zwei nebeneinanderliegende Kabinen mit Verbindungstür zu buchen. Diese eignen sich vor allem für Familien mit älteren Kindern, die gerne mal ihren Freiraum genießen. Da die Anzahl dieser Kabinen jedoch begrenzt ist sollten sie möglichst schnell sein. So können Sie gleichzeitig von attraktiven Frühbucher-Rabatt profitieren.


Betreuung und Unterhaltung

Damit der Familienurlaub gelingt, bietet AIDA an Bord der Kussmundschiffe ein buntes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein an. Zudem gibt es spezielle Räumlichkeiten, die für die verschiedenen Altersklassen eingerichtet sind.

Im folgenden 360-Grad-Video können Sie einen Blick in die Räumlichkeiten an Bord von AIDAnova für Babys, Kids und Teens werfen!

Mini Club

Einen Extrabereich für Kleinkinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren gibt es auf AIDAperla, AIDAprima, AIDAnova und AIDAcosma. Die Räumlichkeiten sind separat vom Kids Club und verfügen über einen Spiel- und Bewegungsbereich, Schlafraum, Hygieneraum und einen Rezeptionsbereich für Gespräche.

Neben der kostenpflichtigen Betreuungszeit gibt es die Eltern-Kind-Zeit, die die Möglichkeit bietet, die Räumlichkeiten und Materialien zu nutzen. Zudem können Sie Erstgespräche mit einem Gastgeber des Mini Clubs führen und gegebenenfalls weitere Termine zur Eingewöhnung beziehungsweise Betreuung vereinbaren.

Gegen Entgelt gib es die Option der Betreuung ohne die Anwesenheit der Eltern. Dieser Service ist nicht vor der Reise buchbar, da die Betreuung von Kleinstkindern ein sehr sensibles und persönliches Thema ist, das zunächst vor Ort besprochen werden sollte.

Auf den anderen AIDA Schiffen wird ein einmaliger Krabbeltreff zu Beginn jeder Reise angeboten. Dort können Sie andere Baby- und Kleinkindeltern kennenlernen und sich mit Ihnen austauschen.

Kids Club

Kinder von 3 bis 11 Jahren spielen, planschen und basteln im Kids Club um die Wette. Das betreute Programm lässt das Kinderherz höherschlagen. Die Klassiker sind beispielsweise die QR-Code Rallye, eine digitale Schnitzeljagd, die Fragestunde mit den Offizieren, das Wasserspiel Navigator Ahoi! und das Labor Experimentieren und Entdecken, das für junge Ingenieure offen steht. Zudem haben die kleinen Gäste die Möglichkeit in der Kids und Teens Show "BOOM!" mitzuwirken, um wie professionelle Künstler auf der großen Bühne zu stehen.

Auch Kinder mit einer individuellen Beeinträchtigung können am Kids Club Programm teilnehmen, wenn parallel die Betreuung der übrigen Kinder abgesichert ist. Informationen speziell zum Thema Barrierefreiheit können Sie vorab telefonisch unter +49 (0) 381/20 27 08 erfragen. Oder wenden Sie sich per Mail an .

Voraussetzung an der Teilnahme ist, dass die Kinder keine Windeln mehr tragen, da die Kids Gastgeber aus hygienischen Gründen diese nicht wechseln dürfen und beim Toilettengang nicht behilflich sind.

  • Die Programmzeiten sind im Bordmagazin AIDA Heute oder in der KIDS Heute veröffentlicht. Generell steht die Betreuung von 8:00 bis 21:00 Uhr zur Verfügung. Die Programmzeiten sind von 10:00 Uhr bis zum Mittagessen und von 16:00 bis 20:00 Uhr.
  • Ausflüge, die sich besonders für die Familie eignen, finden Sie in der AIDA Ausflugsbroschüre oder im MyAIDA Portal. Gekennzeichnet sind diese mit dem Familiensymbol.
  • Für das leibliche Wohl der Matrosen-Crew wird während der Betreuung gesorgt. Für die Teilnahme benötigen Sie eine Einverständniserklärung.
  • Die Kids Gastgeber betreuen die Kinder auch über die reguläre Programmzeit hinaus. Für diesen Service müssen Sie sich am Vorabend der Betreuung mit Ihrem Kind im Kids Club bei den Kids Gastgebern anmelden.

Teens Club

Für die ältere Generation gibt’s den Teens Club. Die 12 bis 17-Jährigen haben einen eigenen Bereich zum Relaxen. Auf AIDAcara ist dies die Cara Lounge, auf AIDAaura die Teens Lounge Waikiki und auf AIDAbella, AIDAblu, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAmar, AIDAsol und AIDAstella das HYPE. Auf AIDAprima, AIDAperla, AIDAnova und AIDAcosma heißt der Bereich für Teens Wave Club.

Auch spezielle Workshops, Poolaktionen und Sportangebote werden für Jugendliche angeboten. Mit Ausflügen nur für die jungen Erwachsenen – Shopping in Barcelona, Rafting in der Karibik oder der Besuch der Blauen Lagune in Reykjavik – kann AIDA zudem punkten. In den Ferien werden die Teens noch mal in kleinere (meist gemischte) Gruppen aufgeteilt. Themenworkshops wie beispielsweise Hiphop, Beauty- und DJ-Kurse sorgen zudem für Unterhaltung. Für junge Nachtschwärmer gibt es die Borddisco Anytime Bar beziehungsweise die Discothek D6 auf AIDAprima und AIDAperla sowie The Cube auf AIDAnova und AIDAcosma.

  • Nicht ganz „anytime“ dürfen Jugendliche die Borddisco besuchen, denn es gilt auf dem Schiff das Deutsche Jugendschutzgesetz. Zutritt erhalten die unter 16-Jährigen nur mit einem Erziehungsberechtigten/-beauftragten. Um 24.00 Uhr müssen die Jungs und Mädels zwischen 16 und 17 Jahren die Anytime Bar beziehungsweise die Disco D6 und The Cube verlassen.
  • Kinder ab 12 Jahren benötigen für die Teilnahme an den Ausflügen vorab eine Einverständniserklärung der Eltern. Wenn Ihr Kind mit einer befreundeten Familie oder mit einem Freund reist, müssen die Erziehungsberechtigten des Kindes diese vorab unterzeichnen. Bitte denken Sie vor der Reise daran.
  • Da die Programmzeiten und das Angebot immer variieren, gibt es täglich neue Infos im Teens Info Ordner, an der Rezeption oder via Teens Letter im Bordportal.

Wellness- und Sportangebote für Kids und Teens: Zugang zur Wellness Oase und dem Organic Spa (auf AIDAprima, AIDAperla, AIDAnova und AIDAcosma) erhalten Gäste erst ab 16 Jahren. Jedoch werden in den Ferienzeiten regelmäßig Familientage zur Nutzung der Wellnessbereiche angeboten. Ebenfalls ab diesem Alter ist das Gerätetraining möglich. Die Teilnahme an speziell gekennzeichneten Teens Fitnesskursen ist ab 12 Jahren erlaubt.

Besondere Angebote gibt es jedoch auch für die jüngeren Besucher. „St. Barth Vanilla Dream for Kids“ oder „Teenie Care“ wurden extra für junge Genießer entwickelt.



Auf die Bedürfnisse der Babys eingestellt

AIDA stellt den Kunden eine große Auswahl an Equipment teilweise kostenlos zur Verfügung. Wichtig ist hierbei ein Hinweis zur Babyphonebenutzung: Da die normalen Geräte wegen der Stahlbauweise und der elektrischen Abschirmung der Schiffe nicht richtig funktionieren, solten Sie auf Geräte der Reederei zurückgreifen – dies ist allerdings kostenpflichtig.

Diese Dinge finden sie zusätzlich an Bord:

  • Babybetten – werden bei Kindern bis zwei Jahren im Vorfeld in die Kabine gestellt. Ist das Kind älter, kann ein Bett über die Rezeption angefragt werden.
  • Babykostwärmer, Babywannen, Windeleimer, Nachtlichter
  • Buggys
  • Flaschen und Gläschen werden in den Restaurants und Bars immer aufgewärmt
  • Kleinkinderstühle in Restaurants
  • Krabbeltreff
  • Wickeltisch
  • Windeln - im AIDA Shop


Urlaub mit Kindern planen: Hilfreiche Tipps

Urlaub mit der ganzen Familie kann entspannend für alle sein – oder Stress pur! Wichtig ist vor allem eine gründliche Vorbereitung: Reiseziel und Bedürfnisse der Kleinen sollten in Einklang gebracht werden. Denn haben die Kinder Spaß, können sich die Eltern erholen. Wir haben Ihnen ein paar Tipps zusammengestellt.

Auswahl des Reiseziels

Ob Sie Ihre Kinder in die Auswahl des Reiseziels einbeziehen oder nicht, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Grundsätzlich sollten Sie die Wünsche der Kinder aber berücksichtigen, zumindest indirekt: Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang und bevorzugen Action, Strand und Wasser.

Ist Ihr Kind noch sehr klein, sollten Sie zudem auf die folgenden Punkte achten: Am Reiseziel sollte es nicht zu heiß oder kalt sein, die Hin- und Rückreise nicht zu lange dauern, die Hygiene stimmen und eine ausreichende medizinische und sonstige Infrastruktur vorhanden sein.

AIDA Traumreise finden

Hin- und Rückreise

Eng verbunden mit der Wahl des Reiseziels ist die Planung des Hin- und Rückweges. Sollten Sie eine Flugreise unternehmen, empfiehlt sich ein nahe gelegener Abflughafen. Das spart lange Autofahrten und das damit einhergehende „Wann sind wir endlich da?!“. Außerdem minimieren Sie durch kurze Wege die Staugefahr. Diese sinkt auch, wenn Sie nicht am ersten oder letzten Ferienwochenende reisen. Sollte sich eine Hin- oder Rückreise an den ersten oder letzten Ferientagen nicht umgehen lassen, kann eine Bahnfahrt unter Umständen entspannter sein als eine Autofahrt. Informieren Sie sich bei der Buchung über etwaige An- und Abreisepakete wie „Rail&Cruise“ oder „Rail&Fly“.

Für den Flug selbst gilt: Kinder unter zwei Jahren dürfen laut EU-Recht auf dem Schoß eines Elternteils mitfliegen und brauchen keinen eigenen Sitz. Wenn Sie rechtzeitig buchen und eine Sitzplatzreservierung vornehmen, können Sie sich einen Sitz mit mehr Beinfreiheit und/oder am Fenster sichern. Ersteres sorgt für mehr Beinfreiheit, letzteres für eine schöne Aussicht (wenn Sie tagsüber fliegen) und Beschäftigung für die Kleinen: Stichwort „Ich sehe was, was du nicht siehst“.

Sie möchten weitere Informationen rund um Familienkreuzfahrten erhalten? Dann schauen Sie doch auf unserem Infoportal Familie & Kreuzfahrt vorbei und erfahren Sie Wissenswertes rund um den Kreuzfahrturlaub mit Babys, Kids und Teens.

Koffer packen

Kinder möchten am liebsten ihren ganzen Spielzeug-Vorrat einpacken, vom Kuscheltier bis zum Spielzeugauto. Um Streit auf den letzten Drücker zu vermeiden, können Sie die (Kinder-) Koffer bereits einige Tage vor der Reise packen. Ins Gepäck gehören neben der passenden Kleidung (auch einen Pulli für den Flug nicht vergessen) insbesondere ausreichend Sonnencreme und eine Reiseapotheke. Obligatorische Inhalte der Reiseapotheke sind Desinfektionsmittel/Jod, Cremes gegen Mücken- und Zeckenbisse, Tabletten gegen Übelkeit und Durchfall sowie Medikamente gegen Erkältung und Fieber.

Die richtigen Dokumente mitnehmen

Je nachdem, wohin Ihre Reise führt, benötigen Sie selbst entweder einen Personalausweis, einen Reisepass oder sogar ein Visum. Seit 2012 müssen zudem auch Kinder jeden Alters ein eigenes Reisedokument mitführen. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Urheber v.l.: ©chomnancoffee - stock.adobe.com, ©OLIVER NOWAK - stock.adobe.com, ©MKS - stock.adobe.com, ©Sunny studio - stock.adobe.com


Icon AIDA Newsletter Rabatt-Schiff

Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.


Das könnte Sie auch interessieren
  • AIDA Sommer 2021 Mit AIDAnova & Co. auf See
    AIDA Sommer 2021 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2021/2022 Der Kälte entfliehen
    AIDA Winter 2021/2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2022 Traumurlaub an Bord
    AIDA Sommer 2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell
    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Aicha
  • AIDA Experten Philipp
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Julia
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -