Reisesuche & Preisvergleich
 
Adria

Adria ab Korfu

Sonderkontingente Header AIDA
Grafischer Routenverlauf Adria ab Korfu
AIDA Cruises Logo
7
Nächte

Adria ab Korfu

Zielgebiet: Adria
Korfu - Triest - Zadar - Kotor - Dubrovnik - Bari - Korfu

ab 699€ p.P.

Die Lagunenstadt Venedig ist Start- und Zielort der traumhaften Kreuzfahrt. Ein Overnight-Aufenthalt zum Reisebeginn bietet Ihnen die Chance, eine abendliche Gondelfahrt zu unternehmen und sich Markusplatz, Rialto-Brücke und Co. ohne Zeitdruck anzuschauen. Während Sie das romantische Flair Venedigs auf sich wirken lassen, sind Sie bereits durch Bari spaziert, haben einen Stopp in Korfu eingelegt, die historische Altstadt Dubrovniks erkundet und in Zadar vor Anker gelegen. Bei allen Unterschieden der angesteuerten Ziele gibt es eine Verbindung: Die aus der Zeit der Seerepublik Venedig stammenden Festungen sind imposante Zeugen einer reichen Historie.

Adria ab Korfu mit AIDAblu

AIDAblu

"Momentan sind leider keine Sonderpreise für Ihre Wunschreise verfügbar. Nutzen Sie die Reisesuche, um nach verfügbaren Kreuzfahrten zu suchen und deren Preise zu vergleichen.

Reisesuche aufrufen

Routenverlauf

Korfu (Korfu)

Korfu, die siebtgrößte Insel Griechenlands, liegt am Ionischen Meer. Dank des Klimas und der deshalb gut gedeihenden Vegetation wird Korfu auch "die grüne Insel" genannt. An der über 200 Kilometer langen Küste finden Urlauber Abwechslung: sandige und felsige Abschnitte sowie Zitrusbäume, Olivenbäume und Zypressen. In Kerkyra, der Hauptstadt der Insel, finden sich zahlreiche venezianische Festungen und der englische Königspalast wieder.

Korfu Bild; Copyright bei Fotolia

Triest (Italien)

In Norditalien, unmittelbar an der Grenze zu Slowenien, liegt die Hafenstadt Triest an der oberen Adria. Die Innenstadt bietet Touristen zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen das Opernhaus "Teatro Verdi", die Kathedrale "San Giusto" - das Wahrzeichen der Stadt - und der von opulenten Bauten gesäumte, direkt am Meer liegende Platz "Piazza dell'Unità d'Italia". Wenige Kilometer außerhalb der Stadt kann man die größte Schauhöhle der Welt, die "Grotta Gigante" und auf den Klippen direkt am Golf von Triest das Schloss Miramare besuchen.

Triest Bild; Copyright bei Fotolia

Zadar (Kroatien)

Die Hafenstadt Zadar liegt im Süden Kroatiens auf einer Landzunge. Die größten Attraktionen der Stadt sind die 2005 geschaffene, im Hafen gelegene Meeresorgel und der "Gruß an die Sonne", ein aus 300 Glasplatten und Solarpaneelen bestehender Kreis in der Uferpromenade, der nachts beleuchtet wird. Die Altstadt Zadars erinnert durch ihre vom Festland abgetrennte Lage und ihren Baustil stark an Venedig und lohnt ebenso einen Besuch wie einer der Nationalparks, die sich in unmittelbarer Nähe der Stadt befinden.

Zadar Bild; Copyright bei Fotolia

Kotor (Montenegro)

Die im Südwesten Montenegro gelegene Stadt Kotor wird schon seit über 2000 Jahren als geschützter Naturhafen genutzt. Im Jahr 1979 wurde die Kleinstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt, denn sie besitzt einige historisch bedeutsame Bauwerke. Eine berühmte Sehenswürdigkeit ist die mittelalterliche Altstadt mit einer 4,5 Kilometer langen Stadtmauer. Zudem sollte man sich die romanische Sankt-Tryphon-Kathedrale anschauen, deren ältester Teil aus dem 12. Jahrhundert stammt.

Kotor Bild; Copyright bei Fotolia

Dubrovnik (Kroatien)

Dubrovnik gilt zu Recht als "Perle der Adria": Die gesamte Altstadt wurde 1979 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Das liegt unter anderem an der gut erhaltenen Stadtmauer, die knapp zwei Kilometer lang ist und gegen eine Gebühr besichtigt werden kann. Von der vermutlich besterhaltenen Wehranlage Europas genießen Besucher Ausblicke auf Bauwerke aus allen Epochen der Stadtgeschichte (die bis ins 7. Jahrhundert zurückreicht) sowie den Stadthafen mit dem "Stradun", der lebhaften Promenade. Wem die Stadtmauer, die Festung Lovrijenac oder das Pile-Tor bekannt vorkommen, kennt diese vermutlich aus "Game of Thrones" – die Macher der Serie drehen regelmäßig in Dubrovnik.

Dubrovnik Bild; Copyright bei Fotolia

Bari (Italien)

Bari ist eine bedeutende Hafen- und Universitätsstadt an der Adria in der Region Apulien. Vom Hafen aus ist die Innenstadt innerhalb weniger Minuten zu erreichen, wo auf Besucher verwinkelte Gassen und historische Gebäude warten. Während eines Aufenthalts in der italienischen Stadt sollte man einen Besuch in der Wallfahrtskirche San Nicolas nicht verpassen. Die Basilika gilt als Vorbild vieler apulischer Kathedralen und ähnelt einer imposanten Festung. Auch das Castello Svevo ist ein beliebtes Ausflugsziel. Hier kommt man den Einheimischen ganz nahe, da sie sich auf dem großen Vorplatz der Burg treffen, um sich gemeinsam mit anderen Bewohnern Baris auszutauschen.

Bari Bild; Copyright bei Fotolia
EURESAreisen Rebekka Schmits

Mein Tipp: Einfach der Nase nach

„Mein Tipp für Venedig lautet: Einfach mal mutig sein und links und rechts in eine kleine Gasse abbiegen. Auch wenn es manchmal nicht weiter geht, so erhält man einen realistischeren Eindruck von Venedig und seiner gesamten Schönheit. Wegen der vielen Touristen kann man auf den Hauptwegen teils kaum innehalten.“

Rebekka Schmits

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Sie haben Fragen rund um dieses Angebot oder würden gerne allgemein bzgl. einer AIDA Kreuzfahrt beraten werden? Wir sind für Sie da. Gerne kümmern wir uns an sieben Tagen die Woche persönlich um Ihre Fragen und Anliegen.

06581 999 66 95

Mo bis Fr: 9 bis 18 Uhr

Icon AIDA Newsletter Rabatt-Schiff

Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.

Bildrechte Titelbild:
  • AIDA Sommer 2022 Traumurlaub an Bord
    AIDA Sommer 2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2022/23 Sonnige Auszeit auf See
    AIDA Winter 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2023 Sommerglück in Europa
    AIDA Sommer 2023 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAselection Intensiv & individuell
    AIDAselection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Weltreise 2022/23 Mit AIDAsol um die Welt
    AIDA Weltreise 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Julian
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -