Reisesuche & Preisvergleich
 

Halloween und Meer – mediterrane Herbsttour mit AIDAaura

  • Reiseberichte von Bord

Vor einigen Wochen waren Julia und Evi bereits gemeinsam auf großer Fahrt im Mittelmeer. Nach wenigen Wochen an Land ging es für AIDA Gastgeberin Julia und das pinke Babymonster Evi – eine Freundin unseres Maskottchens ULF – wieder auf Tour. Die Reise mit AIDAaura war eine ganz besondere: mit tollem Wetter, vielen Kindern und einer gruseligen Nacht an Bord …

7
Tage

29.10.2016 | AIDAauraAIDA Logo
nicht mehr buchbar
Feiertagsreise

Mediterrane Highlights 3

westliches Mittelmeer Persönliche Beratung
Mallorca - Nizza - La Spezia - Civitavecchia - Menorca - Mallorca
Routenverlauf Mediterrane Highlights 3
Reisehighlights
Halloween & Halloween Party
Lieblingsplatz an Bord
Pooldeck
Lieblingsplatz an Land
Mahón
Lieblingsgetränk
Blue Sky
AIDAaura am 29.10.2016

AIDAaura
(Kapitän: Marc-Dominique Tidow)

Viele Kids, bestes Wetter

Schon beim Einchecken hat sich gezeigt: es würde eine lebhafte Reise werden. Schließlich waren unter den Gästen von AIDAaura rund 250 Kinder. Kein Wunder, hat das Kussmundschiff am 29. Oktober doch zum letzten Mal während der diesjährigen deutschen Herbstferien abgelegt. Die Kinder sollten im Laufe der Fahrt noch ihren Auftritt haben, doch dazu später mehr.

An diesem Anreisetag haben sich Crew und Gäste einfach gefreut, dass es bei herrlichem Wetter auf große Fahrt ging – und so war die Welcome Poolparty (nach der obligatorischen Seenotrettungsübung um 21:15 Uhr) bei angenehmen 25 Grad Celsius gut besucht. Nach einem Begrüßungssekt und einer Ansprache durch General Manager Silvia Fürst und Entertainment Manager Annett Beitlich haben die AIDA Stars und DJ Andy LaToggo was fürs Auge beziehungsweise Ohr geboten und die Nacht zum Tag gemacht, während die „Aura“ langsam Kurs auf Nordosten genommen hat.

Auspowern oder Ausruhen am Seetag

Dass der erste Abend für den einen oder anderen Gast etwas länger wurde, war kein Problem, musste am nächsten Tag doch niemand aufstehen. Außer natürlich der Crew, darunter auch Gastgeberin Julia. Ein Teil der AIDA Mitarbeiter hat sich um die zahlreichen kleinen Gäste gekümmert und diverse Programmpunkte im Kids Club sowie der Teens Lounge angeboten – vom Krabbeltreff für die ganz Kleinen über ein gemeinsames Mittagessen bis hin zu sportlichen Aktivitäten für die größeren Kids und Teens.

Sportliche Unterhaltung gab es natürlich auch für die erwachsenen Gäste: Angeleitet und animiert von den Gastgebern haben sich die Urlauber beim Volleyball, Shuffleboard oder Dart ausgepowert. Derweil haben die beiden mitreisenden Tanzlehrer Anna-Lena und Viktor alle Interessierten in die Kunst des Hüftschwungs eingewiesen.

Wer es gemütlicher angehen lassen wollte, konnte dies problemlos auf dem Pooldeck tun, schließlich hat das Wetter die ganze Reise über gehalten und war – bis auf Ausnahmen – sonnig.

  • AIDA in Mallorca

    AIDA in Mallorca

  • AIDA in Nizza

    AIDA in Nizza

  • AIDA in La Spezia

    AIDA in La Spezia

  • AIDA in Civitavecchia

    AIDA in Civitavecchia

  • AIDA in Menorca

    AIDA in Menorca

  • AIDA in Mallorca

    AIDA in Mallorca

Shopping in Nizza, Halloween an Bord

Während der erste Hafenort, Villefranche-surMer, wie aus der Zeit gefallen scheint und ein idealer Badeort ist, pulsiert im nur sechs Kilometer entfernten Nizza das Leben. In der multikulturellen Hafenstadt gibt es so viele Möglichkeiten zum Bummeln und Shoppen, dass viele Ausflügler gerne noch länger geblieben wären. Vor allem die Altstadt hat es Evi angetan, die sich in den engen, malerischen Gassen umgesehen hat und zwecks Aussicht auf den Schlosshügel gestiegen ist.

Zurück an Bord hieß es für Crew und Gäste: fertigmachen für einen besonderen Abend! Am 31. Oktober wird bei AIDA ja schon fast traditionell „All Hallow’s Eve“ oder auch „Halloween“ gefeiert. Die Nacht vor Allerheiligen ist den Geistern und Gruselgestalten vorbehalten. Die Kids sind mit der Frage „Süßes oder Saures?“ von Kabinentür zu Kabinentür gezogen und um 21:30 Uhr startete die schaurig-schöne Halloween Poolparty auf Deck 10. Dabei wurde nicht nur das beste Kostüm prämiert: Die Crew hat unter dem Namen „Highlandboys“ einen Lord of the Dance-Tanz aufgeführt (und musste gleich zwei Zugaben geben).

Tagsüber in die ewige Stadt, abends feiern

Nachdem der Kapitän in La Spezia gewechselt hat, ist AIDAaura mit frischem Elan weiter nach Civitavecchia gefahren. Dass der Himmel etwas bewölkt war, hat die meisten Gäste nicht gestört – schließlich sind zahlreiche Urlauber zu einem Ausflug nach Rom aufgebrochen. Nachdem zumindest einige der vielen Highlights der italienischen Hauptstadt erkundet waren und die Ausflügler zum Schiff zurückkehrten, wartete ein besonderes Begrüßungskomitee: AIDA Maskottchen Dodo und italienische Musik haben die Gäste an der Gangway in Empfang genommen.

Am Abend wurde nicht nur die Champions-League-Partie Dortmund gegen Sporting Lissabon (Nightfly Bar) übertragen, sondern auch kräftig gefeiert: In der AIDA Bar hieß es ab 21 Uhr „Time to Dance“ mit der AIDA Band. DJ Andy LaToggo und die AIDA Gastgeber – darunter auch Julia – haben gemeinsam mit zahlreichen Gästen die Kultparty „Alpenglühen“ gefeiert und die Anytime Bar unsicher gemacht.

Leichter Seegang am Seetag, Naturhafen als Reisehighlight

Auf dem Weg nach Mahón haben ein paar kleinere Wellen die Aura zum Schaukeln gebracht. Der guten Stimmung an Bord konnte der leichte Seegang jedoch nichts anhaben, wofür nicht zuletzt die abwechslungsreichen Shows gesorgt haben. Ein besonderes Highlight war sicherlich der „AIDA Poolgarten“ mit Julia, Saskia und Basti: Von 11:30–12:30 Uhr wurde das Pooldeck in eine Art ZDF-Fernsehgarten umfunktioniert und die Gäste mit einer bunten Mischung aus Talk- und Musikeinlagen unterhalten.

Das letzte Reiseziel war für unsere Evi das schönste: Mahón. Der traditionelle Naturhafen der Hauptstadt von Menorca ist sicherlich einer der schönsten Häfen, die man im Mittelmeer finden kann. Eine dreieinhalb Kilometer lange Promenade lädt dazu ein, am glasklaren Wasser entlang zu spazieren – wovon Evi reichlich Gebrauch gemacht und den Blick auf die auf einer Anhöhe gelegene Altstadt genossen hat. Zurück an Bord hat sich unser Babymonster auf die Getränkeempfehlung aus der AIDA Heute verlassen und sich den alkoholfreien Cocktail „Blue Sky“ gegönnt. Ob der süße, blaue Drink Evi an ihren Freund, unser Maskottchen ULF, erinnert hat?!

Mit ihrem Getränk in der Hand hat sich Evi gegen 21:15 Uhr aufs Pooldeck begeben, um sich die Farewell Show „Rhythm“ sowie die anschließende Poolparty mit Lasershow anzusehen. Und dann hieß es auch schon: ab ins Bett und ausschlafen, schließlich sollte die Reise am nächsten Morgen schon wieder enden. Aber wie heißt es so schön: nach der Reise ist vor der Reise …


Reisetipps für eigene Erlebnisse

Über eine AIDA Reise zu lesen ist schön. Aber nichts im Vergleich dazu, den Kussmund am Bug und die Gischt im Gesicht live zu erleben! Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und nun selbst in See stechen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wie wäre es mit einer der folgenden Reisen?

AIDA Reisen mit AIDAaura
Routen mit AIDAaura anzeigen
AIDA Reisen im Zielgebiet westliches Mittelmeer
Reisen im Zielgbiet "westliches Mittelmeer"
  • AIDA Sommer 2022 Traumurlaub an Bord
    AIDA Sommer 2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2022/23 Sonnige Auszeit auf See
    AIDA Winter 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2023 Sommerglück in Europa
    AIDA Sommer 2023 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAselection Intensiv & individuell
    AIDAselection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Weltreise 2022/23 Mit AIDAsol um die Welt
    AIDA Weltreise 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Julian
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -