Reisesuche & Preisvergleich
 
  • Start
  • Neuigkeiten
  • AIDA Weltreise 2025/2026: Diese neuen Häfen werden angesteuert

AIDA Weltreise 2025/2026: Diese neuen Häfen werden angesteuert

Headerbild AIDA Weltreise 2025

Das XXL-Abenteuer startet am 10. November 2025 in Hamburg und endet am 18. März 2026 wieder in Hamburg. Von der Elbmetropole aus nimmt das modernisierte Sphinx-Schiff AIDAdiva ihre Weltreise-Gäste mit zu einem Urlaub der Superlative, den man so schnell wohl nicht vergessen wird. Auf der 128 Tage langen Route mit insgesamt 53 Häfen in 28 Ländern auf 4 Kontinenten werden auch viele neue Häfen erstmals angefahren. Im Folgenden stellen wir die neuen Häfen und die Highlights der Weltreise vor.

Noch mehr Details zur Weltreise 2025/2026 mit AIDAdiva inklusive Überblick zu den Reise-Highlights haben wir für Sie zusammengefasst.

Im Video zeigt Rebekka Ihnen den kompletten Routenverlauf der Weltreise 2025/2026 mit AIDAdiva:

Wird das Video nicht angezeigt? Dann bitte Cookies zulassen, um das Video zu sehen.

Neue AIDA Weltreise-Häfen im Überblick

Bevor wir die neuen Ziele, die AIDAdiva auf der Weltreise ansteuert, und die Höhepunkte der Reise im Einzelnen genauer vorstellen, haben wir hier vorab schon einmal eine Übersicht zu den Häfen, an denen zuvor noch kein AIDA Schiff festgemacht hat. Die Reihenfolge spiegelt den Routenverlauf von Beginn bis Ende wider:

  • Panamakanal-Passage (Panama)
  • Puntarenas (Costa Rica)
  • Puerto Quetzal (Guatemala)
  • Puerto Vallarta (Mexiko)
  • Cabo-San-Lucas-Passage (Mexiko)
  • San Diego (USA)
  • Los Angeles (USA)
  • Santa Barbara (USA)
  • Golden-Gate-Bridge-Passage (USA)
  • San Francisco (USA)
  • Nawiliwili (Hawaii)
  • Hilo (Hawaii)
  • Kahului (Hawaii)
  • Honolulu (Hawaii)
  • Hualien (Taiwan)
  • Qiongzhou-Straße-Passage (China)
  • Hambantota (Sri Lanka)

128
Tage

10.11.2025 | AIDAdivaAIDA Logo
Feiertagsreise

Weltreise 2025

Transreisen & Specials Persönliche Beratung
Hamburg - Isle of Portland - Halifax - Boston - New York - Charleston - Miami - Cozumel - Belize City - Roatán - Puerto Limón - Colon - Puntarenas - Puerto San Jóse - Puerto Vallarta - Cabo-San-Lucas-Passage - San Diego - Los Angeles - Santa Barbara - Golden-Gate-Bridge-Passage - San Francisco - Hawaii - Honolulu - Passage-Kammon-Straße - Busan - Passage-Kammon-Straße - Tokio - Shimizu - Kobe - Amami Island - Naha - Ishigaki - Taipeh - Hualien - Kaohsiung - Hongkong - Qiongzhou-Straße-Passage - Cai Lan - Da Nang - Phu My - Singapur - Port Klang - Penang - Phuket - Hambantota - Colombo - Malé - Kochi - Mumbai - Salalah - Aqaba - Alexandria - Valletta - Málaga - Lissabon - Rotterdam - Hamburg
Routenverlauf Weltreise 2025

Overnight in New York City

New York

New York Skyline und Central Park
© pixabay

Ein Highlight-Stopp bei der Weltreise ist definitiv New York City, die Stadt, die niemals schläft. Auch wenn New York als AIDA Reiseziel nicht neu ist, wird es dennoch in den letzten Jahren nicht mehr regelmäßig angesteuert, lediglich im Rahmen von Transreisen. Spektakulär ist dieser Hafen dennoch, denn hier warten gleich zwei Besonderheiten auf die Gäste: der Liegeplatz am „Manhattan Cruise Terminal“ liegt ganz in der Nähe zum Zentrum. Fußläufig können Sie dann die Megametropole erkunden.

Hier liegt AIDAdiva am 14. Und am 15. Tag der Weltreise. Das gibt Ihnen extra viel Zeit, die Stadt ausgiebig kennen zu lernen. Außerdem kommen Sie in den Genuss, die Skyline Manhattans bei Nacht zu bewundern. Ob Selfies am Times Square, eine Fahrradtour durch den weltberühmten Central Park, ein Besuch der Aussichtsplattform mit 360-Grad-Panoramablick hoch oben auf dem Dach des Rockefeller Centers, eine Fährfahrt zur Freiheitsstatue oder Shopping auf der legendären Fifth Avenue. Die Millionen-Metropole hat etwas für jeden Geschmack zu bieten.

Unser New York Tipp
"Es gibt einen Sammel-Pass, der bei vielen Sehenswürdigkeiten New Yorks als Eintrittskarte akzeptiert wird. Infos dazu, einen Stadtplan von Manhattan und Ausflugstipps erhalten Sie direkt im Kreuzfahrt-Hafen an der Touristen-Info. Ausflüge im Big Apple können Sie aber auch vorab über das myAIDA Portal buchen. “
Katja Krämer, Reiseberaterin
EURESAreisen Reiseberaterin Katja Krämer

Panamakanal-Passage/Colón

Der nächste Weltreise-Höhepunkt erwartet die Besucher in Colón – mit der Durchfahrt des Panamakanals! Die künstliche Wasserstraße verbindet den Atlantik mit dem Pazifik und beeindruckt durch riesige Schleusen mit ausgeklügeltem System und künstlich angelegte Seen, die Sie bei der Einfahrt garantiert zum Staunen bringen.

Faultier in Panama

Faultier in Panama
© unsplash

Vom Schiff aus sehen Sie die Skyline Colóns. Die Stadt in Panama, Mittelamerika, wird auch als Tor zum Panamakanal bezeichnet. Die geografische Lage Panamas sorgt für eine üppige und vielfältige Flora und Fauna. Lassen Sie sich von der unglaublich schönen Natur des Regenwalds verzaubern.

Entlang der Pazifikküste Mittelamerikas und Mexikos fährt das Schiff von dem wichtigsten Pazifikhafen Costa Ricas in Puntarenas über Puerto Quetzal in Guatemala zur traditionsreichen mexikanischen Stadt Puerto Vallarta. Von hier geht es weiter bis San Diego und dabei durch die Cabo-San-Lucas-Passage in Mexiko.

Westküste der USA mit San Francisco

Bislang hat noch kein AIDA Schiff die Westküste der USA angefahren. Hier können sich die XXL-Urlauber auf gleich mehrere kalifornische Highlights freuen: San Diego, Los Angeles und Santa Barbara. Hier warten perfektes Klima, malerische Strände, unzählige Freizeitangebote, luxuriöse Boutiquen, Weingüter und natürlich Hollywood, die Welt der Reichen und Schönen auf die Besucher.

Golden Gate Bridge in San Francisco

Golden Gate Bridge, San Francisco
© pixabay

Am 19. Dezember 2025 feiert AIDAdiva dann ihre Premiere in San Francisco, wo die Kreuzfahrtgäste am frühen Nachmittag beim Einlaufen mit dem Schiff in den Hafen die weltbekannte Golden Gate Bridge bewundern können. Die markante rote Hängebrücke ist ein Wahrzeichen der kalifornischen Großstadt und markiert das Tor zur Bucht von San Francisco.

San Francisco ist, im Gegensatz zu anderen Großstädten der USA, mit 800.000 Einwohnern relativ klein und somit nur die viertgrößte Stadt Kaliforniens. Bekannt ist die „Golden City“ im Norden Kaliforniens auch für die hügeligen Straßen, die Kabelstraßenbahn (Cable Car), die Gefängnisinsel Alcatraz, die Anfänge der Hippie-Bewegung und die High-Tech Industrie im Silicon Valley. Erleben Sie hier eine andere, faszinierende Seite Amerikas. Sie haben dafür genug Zeit, denn das Kussmundschiff hat einen Overnight Stay in San Francisco.

Fun Fact: Auch wenn San Francisco zum Sonnenstaat Kalifornien zählt, ist die Stadt an der Bucht berühmt für den ganzjährigen Nebel. Dieser ist so charakteristisch für die „Fog City“, dass er einen Namen hat: Karl the Fog. Kurios: Der Nebel hat sogar einen eigenen Kanal auf X (ehemals Twitter) und Instagram.

Silvester auf Hawaii

Hawaii

Urlaubsparadies Hawaii
© pixabay

Auf dem Weg nach Singapur macht AIDAdiva Halt auf Hawaii. Hier erwarten die Kreuzfahrer paradiesische Strände, Palmen, tropischer Regenwald, Vulkane und Aloha-Feeling. Sie könnten sich keine schönere Location für den Jahreswechsel vorstellen? Das dachte sich AIDA auch und hat das Inselparadies für den Silvesterabend ausgewählt. Um genauer zu sein, begrüßen die Weltreise-Gäste das neue Jahr in Honolulu, der Hauptstadt Hawaiis.

Honolulu ist ein perfekter Mix aus amerikanischer Metropole und tropischem Urlaubsparadies. Downtown finden Sie ausgezeichnete Restaurants, Bekleidungsgeschäfte und die Skyline, die von traumhafter Natur und dem weltbekannten Waikiki Beach umgeben ist.

Doch die hawaiianische Hauptstadt ist nicht das einzige Ziel, das AIDAdiva auf der Inselgruppe ansteuert: Bevor Sie nach Honolulu reisen, macht das Schiff außerdem in den hawaiianischen Häfen Nawiliwili, Hilo und Kahului fest.

Zwei Tage in Tokio

Im neuen Jahr geht es mit insgesamt sechs entspannten Tagen weiter, bei denen die Weltreise-Gäste Energie für die nächste Etappe tanken können: Asien.

Einer der Höhepunkte auf diesem Kontinent ist der Overnight Stopp in der japanischen Hauptstadt Tokio. Mit rund neun Millionen Einwohnern zählt die asiatische Metropole zu den größten Mega-Citys der Welt. Auch wenn AIDAdiva hier Mitte Januar Halt macht: keine Angst, denn klirrend kalt wird es hier das ganze Jahr über eher selten. Auch in den Wintermonaten klettert das Thermometer oft noch über 20 Grad Celsius.

In Japan werden auf der Weltreise insgesamt sechs Häfen angefahren, darunter auch Kyoto, Kobe und Shimizu am Mount Fuji.

Tokio, Japan

Tokio
© unsplash

In Japans Hauptstadt verschmelzen Tradition und Moderne miteinander. Glitzernde Wolkenkratzer, neueste Technik und ein Meer an bunten Leuchtreklamen sieht man hier ebenso wie uralte Tempel und Schreine sowie traditionelle Gärten mit traumhafter Pflanzenvielfalt.

Machen Sie in Tokio zum Beispiel eine Street Food Tour, gehen Sie shoppen, besuchen Sie einen Fischmarkt, schauen Sie sich die Wasserspielen im Hamarikyu Garten oderdem Yoyogi Park an oder trinken Sie einen frisch gebrühten japanischen Tee in einem traditionellen Teehaus.

Tokio Tipp
"Kennen Sie die weltberühmte Shibuya-Kreuzung in Tokio? Hier überqueren zu den Hauptgeschäftszeiten alle zwei Minuten mehr als 1.000 Fußgänger die Straße gleichzeitig. Damit ist die Kreuzung der meistfrequentierte Fußgängerübergang der Welt! Schauen Sie sich das Spektakel doch einmal an, wenn Sie vor Ort sind. “
Katharina Carl, Content Manager
EURESAreisen Mitarbeiterin Katharina Carl

Auf den Weg nach Südostasien geht es durch chinesische Gewässer mit Zwischenstopp in Hualien, Taiwan, durch die Qiongzhou-Straße-Passage.

Hambantota: Verborgenes Juwel auf Sri Lanka

Im letzten Drittel der Reise begeben sich die Weltenbummler von Singapur aus zu den bezauberndsten Orten im Indischen Ozean. Auf Sri Lanka steuert AIDAdiva erstmalig den Hafen Hambantota an – ein wahres Naturparadies mit Mangroven, unberührten Stränden und faszinierender Wildnis.

Elefanten in Sri Lanka

Elefanten in Sri Lanka
© unsplash

Von hier aus bietet sich ein Ausflug zum Yala Nationalpark an, der eine beeindruckende Artenvielfalt von Tieren aufweist. Hier bestaunen Besucher Elefanten, Leoparden, Affen und mehr als 130 Vogelarten. Elefanten gelten in Sri Lanka als heilige Tiere. Trotzdem sind diese majestätischen Tiere vom Aussterben bedroht.

Fun Fact: Verwirrend für Besucher: In Sri Lanka wird ein leichtes Kopfschütteln benutzt, um „Ja“ auszudrücken. Es gilt als Zeichen der Zustimmung. Daher nicht irritiert sein, wenn damit keine Verneinung gemeint ist.

Teiletappen der AIDA Weltreise 2025/2026?

Die vollen 128 Tage sind Ihnen zu lange? In der Vergangenheit konnten AIDA Gäste auch Teiletappen der Weltreise buchen, die zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wurden und rund 5 Wochen dauerten. Wahrscheinlich wird es auch für die Weltreise 2025/2026 solche Teiletappen geben. Sofern Sie Interesse an einer solchen Etappe haben, können Sie sich gerne von uns auf einer Warteliste unverbindlich vormerken lassen:
06581 / 9996695
Jetzt Chat starten

  • Geändert am .

Zusammengefasst: Für unsere eiligen Leser

Im Rahmen der AIDA Weltreise 2025/2026 werden die Gäste bei mehreren Erstanläufen dabei sein: Es gibt zahlreiche Häfen, die noch nie zuvor von einem Kussmundschiff angesteuert wurden. Das betrifft insbesondere Ziele an der amerikanischen Westküste, unter anderem San Francisco mit der weltberühmten Golden Gate Bridge-Passage.


Icon AIDA Newsletter Rabatt-Schiff

Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.


Das könnte Sie auch interessieren
  • AIDA Sommer 2024 Sommer-Reisevielfalt
    AIDA Sommer 2024 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2025 Neue Reise-Trends
    AIDA Sommer 2025 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Weltreise 2024/25 Abenteuer XXL AIDAsol
    AIDA Weltreise 2024/25 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAselection Intensiv & individuell
    AIDAselection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
Einfach beraten lassen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen, haben Fragen oder möchten gerne ein Angebot haben? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine WhatsApp:

06581 / 9996695

Jetzt Chat starten

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und tagesaktuellen Angeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Rebekka
  • AIDA Experten Jule
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Malena
  • AIDA Experten Svenja
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88
+4965819996695

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -


    Wir benutzen Cookies
    Wir nutzen Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Wir teilen Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website mit unseren Partnern für Werbung und Analysen. Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, z.B. keine Videos abgespielt werden können.