Reisesuche & Preisvergleich
 

Norwegen baut weltweit ersten Kreuzfahrtschiff-Tunnel

AIDAaura auf See

Bereits seit den 2000er Jahren ist der Tunnel im Gespräch, 2017 bekam das Bauprojekt endlich das langersehnte „Go“. In naher Zukunft werden die Bauarbeiten des Stad-Schiffstunnels nun beginnen. Er ist Teil eines nationalen Transportplans.

Ort und Maße des Stadt-Schiffstunnels

Der sogenannte Stad-Skipsen wird die Halbinsel Stadlandet in Westnorwegen durchqueren und den Moldefjord mit dem Vanylsfjord verbinden. Er soll so groß werden, dass auch Fracht- und Kreuzfahrtschiffe ihn nutzen können. Bei einer Geschwindigkeit von acht Knoten wird die Passage des Tunnels circa zehn Minuten dauern.

Die Maße sind wie folgt geplant:

  • Länge: 1,7 Kilometer
  • Breite: 36 Meter
  • Höhe: 37 Meter

Wieso ist der Tunnel notwendig?

Grund für den Bau des Tunnels ist die raue See in den Gewässern um Stadlandet. Vor allem im Herbst und Winter herrschen dort gefährliche Wind- und Wasserverhältnisse mit sogenannten Kreuzseen. Diese entstehen, wenn Wellen aus unterschiedlichen Richtungen aufeinandertreffen.

Die Folgen davon sind Verspätungen im Frachtverkehr und im Liniendienst der Hurtigruten sowie im schlimmsten Fall sogar tödliche Schiffsunglücke. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs haben bereits 33 Menschen bei 46 Havarien ihr Leben verloren. Der jüngste Unfall ereignete sich erst im März 2019, als mehrere Passagiere der Viking Sky von Windstärke neun und bis zu acht Meter hohe Wellen verletzt wurden.

Baubeginn voraussichtlich Ende 2021

Mit dem Bau soll es Ende 2021 losgehen, wie die norwegische Schiffsverkehrsbehörde verkündete. Nach den ursprünglichen Planungen sollen bereits 2023 die ersten Schiffe den Tunnel durchfahren können. Ob dies tatsächlich so sein wird, ist allerdings noch fraglich, denn der Bau ist sehr aufwendig und beinhaltet aufgrund der Tiefe und Länge des Tunnels einige Herausforderungen.

Im Sommer 2021 können Sie wieder an Bord der Kussmundschiffe nach Nordeuropa reisen! Mithilfe unserer kostenfreien Reisesuche finden Sie auf einfachem Wege zu Ihrer Traum-Kreuzfahrt. Gleich ausprobieren!

Kosten des Projekts

Ein Projekt in einer solchen Größenordnung kostet natürlich auch einiges. Von ursprünglich 115 Millionen Euro stiegen die Kosten in den vergangenen Jahren bereits auf 300 Millionen Euro. Experten halten es durchaus für möglich, dass diese noch weiter ansteigen könnten.

Die norwegische Regierung hat das Projekt in den Haushalt des kommenden Jahres aufgenommen, sodass aktuell Finanzmittel von insgesamt 330 Millionen freigegeben sind.

Quelle: Travelbook


Zusammengefasst: Für unsere eiligen Leser

Ende 2021 soll der Bau des Stad-Schiffstunnels in Norwegen beginnen. Aufgrund seiner ungewöhnlichen Größe wird er auch für Kreuzfahrtschiffe passierbar sein. Damit ist er der weltweit erste Tunnel, den die schwimmenden Hotels nutzen können. Das Projekt ist Teil des nationalen Transportplans. Die Kosten für den Bau des Tunnels betragen aktuell 300 Millionen Euro.


Icon AIDA Newsletter Rabatt-Schiff

Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.


Das könnte Sie auch interessieren
  • AIDA Weltreise 2024/25 Abenteuer XXL AIDAsol
    AIDA Weltreise 2024/25 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Winter 2022/23 Sonnige Auszeit auf See
    AIDA Winter 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2023 Sommerglück in Europa
    AIDA Sommer 2023 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAselection Intensiv & individuell
    AIDAselection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Weltreise 2022/23 Mit AIDAsol um die Welt
    AIDA Weltreise 2022/23 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Silke
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -