Reisesuche & Preisvergleich
 

Barrierefreie Kreuzfahrt mit AIDA

  • Neuigkeiten

AIDA Cruises möchte allen Gästen die Möglichkeit geben, einen unvergesslichen Urlaub an Bord der Kussmundflotte zu erleben. Dieses Bestreben gilt für alle Gäste gleichermaßen, sodass die Reederei diverse Optionen geschaffen hat, damit auch beeinträchtigte Urlauber die Kreuzfahrtreise in vollen Zügen genießen können.

Vorbereitungen vor der Reise

Ausgangspunkt für eine Reise als Gast mit individueller Einschränkung ist der Fragebogen Barrierefreiheit, den der Gast ausfüllen muss und der zum Download auf der AIDA Website bereitsteht. Dieser Fragebogen sollte frühestens sechs Monate und bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn vollständig ausgefüllt und an gesendet werden. AIDA empfiehlt, genaue Angaben über die Art der Beeinträchtigung zu machen, damit die Reederei samt Crew optimal auf die Bedürfnisse des jeweiligen Gastes eingestellt ist. So kann AIDA herausfinden, ob auf der entsprechenden Route Barrieren vorhanden sind und welche Probleme auftreten können. Dies ist auch im Sinne des Gastes, denn so ist gewährleistet, dass er die gebuchte Reise auch tatsächlich antreten kann.

Je nach Schwere der Beeinträchtigung nur mit Begleitperson reisen

Generell gilt: Medizinische Betreuung ist auf allen AIDA Schiffen vorhanden, ebenso Fahrstühle. Weil die Crew jedoch keine Rundum-Betreuung gewährleisten kann, empfiehlt der Reiseveranstalter Gästen mit Einschränkung, „mit einer gesunden verantwortlichen Begleitperson zu reisen“. Dies ist natürlich von der jeweiligen Beeinträchtigung abhängig, sollte jedoch zwingend in Betracht gezogen und der individuellen Situation entsprechend berücksichtigt werden.

Bei der Überlegung, ob ein beeinträchtigter Gast alleine reisen kann, ist dies vielleicht das wichtigste Kriterium, um diese Fragen zu beantworten: Wenn die Sammelstation im Ernstfall nicht selbstständig und zügig erreicht werden kann, sondern Hilfe notwendig ist, ist die Reise nur mit einer gesunden Begleitperson möglich.

In unsrem Beitrag AIDA für Rollstuhlfahrer gibt es weitere nützliche Informationen, die besonders interessant für Gäste mit eingeschränkter Mobilität sind.

Barrierefreiheit an Bord

Nahezu alle öffentlichen Bereiche der Kussmundschiffe, wie zum Beispiel Bars, Restaurants, Lifte, öffentliche WCs, Außendecks und Kabinen sind barrierefrei erreichbar und mit einer Orientierungsbeschilderung in Profil- und Brailleschrift ausgestattet.

Barrierefrei-Treff zum Reisebeginn

Für Gäste mit individuellen Beeinträchtigungen gibt es zudem einen Barrierefrei-Treff an Bord (alternativ gibt es die Informationen schriftlich oder an der Rezeption). Hier informiert AIDA die betroffenen Gäste über Landgangsmöglichkeiten in den Häfen für Rollstuhlfahrer, Standard-Ausflugsangebote und mögliche individuelle Arrangements, Reservierung und Lage der Restaurant-Sitzplätze für Rollstuhlfahrer beziehungsweise Gäste mit eingeschränkter Geh-Fähigkeit, Verleih-Equipment und Orientierungshilfen an Bord sowie weitere Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten auf dem jeweiligen Schiff. Kurzum: AIDA bietet Gästen bei diesem Treffen die Möglichkeit, alle offenen Fragen zu klären und den Urlaub individuell auf die Bedürfnisse zu gestalten.

Bei Kurzreisen erfolgen diese Informationen an der Rezeption beziehungsweise schriftlich. Sollten während der Reise weitere Fragen bestehen, können sich beeinträchtigte Urlauber natürlich jederzeit an die Rezeption wenden, die dann nach individuellen Lösungen sucht.

Barrierefreie Kabinen

Alle Schiffe verfügen über behindertengerechte Kabinen in verschiedenen Kategorien. Diese Kabinen liegen in der Nähe der Treppenhäuser bzw. der Lifte und sind nach Verfügbarkeit im AIDA VARIO Tarif buchbar. Vor der Buchung sollte der Gast oder das Reisebüro AIDA kontaktieren und den ausgefüllten Fragebogen an die Reederei senden. Vor der Buchung sollte der Gast oder das Reisebüro AIDA kontaktieren und den ausgefüllten Fragebogen an die Reederei senden.

Die Kabinen unterscheiden sich je nach Schiffsklasse und Lage an Bord ein wenig. Allen gemein ist jedoch, dass die Duschen ebenerdig und befahrbar sind, Duschsitze sind klappbar und es gibt Haltegriffe neben der Toilette sowie Dusche. Die Waschbecken sind weitestgehend unterfahrbar. Die Kabinentüren sind zwischen 75 und 90 Zentimeter breit und mit einer Schräge versehen. Die Bettenhöhe reicht von 47 bis 56 Zentimeter. Notfallschalter beziehungsweise Telefone mit weiter Schnur befinden sich auf allen barrierefreien Kabinen.

Barrierefreie Ausflüge

AIDA bietet eine Übersichtsliste mit Häfen, in denen Landgangsbeschränkungen sind, an. Bei buchbaren Landausflügen sollten Sie sich unbedingt genauer informieren, denn nicht alle Ausflüge sind für beeinträchtige Personen geeignet. Ein Überblick der Schwierigkeitsgrade aller AIDA Ausflüge steht zum Download bereit, jedoch empfiehlt sich hierbei auch die Nachfrage bei den Scouts an Bord.

AIDA bittet um Verständnis, dass nicht alle Landausflüge für Gäste mit individueller Beeinträchtigung geeignet sind. Die Scouts können entsprechende Gäste nur bedingt betreuen, weshalb die Reederei eine generelle Reisebegleitung empfiehlt.

Über das Bordportal MyAIDA können sich Gäste bereits vor Reisebeginn einen Rollstuhl für die Zeit an Bord und während der Landausflüge ausleihen.

Eingeschränkte Hörfähigkeit

AIDA stellt seinen Gästen Hilfsmittel zur Verfügung, die die Wahrnehmung von akustischen Signalen in der Kabine, an der Rezeption und im Theatrium erleichtern. Diese Hilfsmittel müssen vor Reisebeginn reserviert werden und auch der Fragebogen muss hierfür ausgefüllt werden. Das mobile Kabinenset wandelt Alarmsignale, Telefonklingeln, Türklopfen und Weckerklingeln in optische Blitzsignale und teilweise in Vibrationsimpulse um. Am Anreisetag wird das Set vor dem Bezug der Kabine vorbereitet. Zusätzlich erhalten betroffene Gäste einen mobilen Funkrufempfänger, der mit Vibration über Alarmsignale informiert. An Bord ist hierfür lediglich die Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 50 Euro für das Set notwendig. Sicherheitsinformationen sowie weitere interessante Bordinformationen werden auf den Bildschirmen mit Untertiteln angezeigt.

Brailleschrift an Geländer in Treppenhaus von AIDA Schiff
Brailleschrift an Bord

Eingeschränkte Sehfähigkeit

Orientierungsbeschilderung bestehend aus kontrastreicher Profil-und Brailleschrift steht Gästen mit eingeschränkter Sehfähigkeit zur Verfügung. Fast alle öffentlichen Innenbereiche an Bord, wie Bars, Restaurants, Lifte, Treppen-Handläufe, öffentliche WCs und Kabinen sind damit ausgestattet. Sicherheitsinformationen und Deckspläne werden bei Bedarf in Groß- und taktil wahrnehmbarer Schrift angeboten. Glastüren sind zusätzlich mit Kontraststreifen versehen und Treppenstufen und Fußbodenbeläge auf wesentlichen Wegen an Bord haben optischen und strukturellen Kontrast. Mindestens ein Handlauf ist jeweils durchgängig und die Handläufe gehen über die Treppenstufen hinaus. Alle Beschilderungen an Bord sind kontrastreich. Unter bestimmten Bedingungen können zertifizierte Blindenführhunde mit an Bord gebracht werden. Gäste, die diese Option in Betracht ziehen, wenden sich zur Buchung oder individuellen Beratung an AIDA oder an ihr Reisebüro.


Zusammengefasst: Für unsere eiligen Leser

Damit Menschen mit Beeinträchtigungen an Bord der AIDA Flotte einen unvergesslichen Urlaub verbringen können, hat sich AIDA viel einfallen lassen. Spezielle Kabinen stehen zur Verfügung, ebenso wie ein mobiles Audioset für Gäste mit eingeschränkter Hörfähigkeit. Neben der Profilschrift stehen wichtige Informationen auch in Brailleschrift. Die gesamte Crew ist bemüht, den Urlaub so reibungslos wie möglich zu gestalten, AIDA empfiehlt jedoch, dass beeinträchtigte Gäste mit einer Begleitperson verreisen.


Icon AIDA Newsletter Rabatt-Schiff

Sie interessieren sich für aktuelle AIDA Angebote und wichtige Nachrichten aus der bunten AIDA Kreuzfahrtwelt? Dann klicken Sie hier und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter.


Das könnte Sie auch interessieren
  • AIDA Winter 2021/2022 Der Kälte entfliehen
    AIDA Winter 2021/2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2021 Mit AIDAnova & Co. auf See
    AIDA Sommer 2021 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Sommer 2022 Traumurlaub an Bord
    AIDA Sommer 2022 Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAcosma Himmlische Aussichten
    AIDAcosma Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Selection Intensiv & individuell
    AIDA Selection Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Themenreisen Das gewisse Etwas
    AIDA Themenreisen Themenwelt EURESAreisen
  • AIDA Festtage Feierliche Urlaubszeit
    AIDA Festtage Themenwelt EURESAreisen
  • AIDAnova Schwimmender Superlativ
    AIDAnova Themenwelt EURESAreisen
Kostenlos anrufen

Sie würden gerne persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns kostenlos an!

0800 072 22 88

Für Anrufer aus dem Ausland:
+49 6581 999 66 95*
* zum regulären Festnetztarif

Unser Versprechen

Ihr AIDA Urlaub ist sicher & günstig, denn...

  • wir beraten Sie persönlich & kompetent seit 2011
  • wir sind offiziell ausgezeichnet als "Bestes AIDA Team".
  • Sie profitieren von Ermäßigungen und Spezialangeboten
EURESAreisen Newsletter abonnieren
AIDA Newsletter
Jetzt kostenfrei anmelden EURESAreisen Logo
* Pflichtangabe

Ihre Vorteile:

  • AIDA Schnäppchen
  • Informationsvorteil
  • Reiseberichte
  • Gewinnspiele
  • Kostenlos
Weitere Informationen
Persönliche Beratung durch unsere AIDA Experten
  • EURESAreisen Reisevertrieb
  • AIDA Experten Silke
  • AIDA Experten Julian
  • AIDA Experten Judith
  • AIDA Experten Katja
  • AIDA Experten Julia
  • AIDA Experten Aicha
  • AIDA Experten Kathrin
  • AIDA Experten Svenja
  • AIDA Experten Philipp
Mehr Freude im Urlaub
  • Von AIDA Cruises als "Bestes AIDA Team" ausgezeichnet.
  • Top-10 AIDA Agentur seit 2011.
  • Wir haben als Team über 2.200 Tage an Bord von AIDA verbracht.

Kostenlose Servicenummer

0800 072 22 88

Festnetznummer

+49 6581 999 66 95
    Rabatt-Schiff: Mehr Freude im AIDA Urlaub

    "Rabatt-Schiff" ist die auf AIDA Kreuzfahrten spezialisierte Vertriebsmarke von EURESAreisen
    und beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
    © 2011 -